VLC 2.0: Finale Version jetzt erhältlich

von

Vor einigen Tagen hatte sie sich bereits angekündigt, jetzt ist sie da: Die fertige Version 2.0 des beliebten VLC Media Player. Das Update bringt vor allem eine hübschere und Mac-typischere Benutzeroberfläche, aber auch Verbesserungen “unter der Haube”.

VLC 2.0: Finale Version jetzt erhältlich

Unter anderem bringt VLC 2.0 die Unterstützung der Programmiersprache Lua, mit deren Hilfe sich VLC-Erweiterungen entwickeln lassen. Die Integration von libbluray erlaubt das Abspielen von Blu-ray-Video-Discs – solange sie nicht mit einem DRM-Schutz ausgestattet sind.

Darüber hinaus gibt es Neuerungen wie eine verbesserte Videoausgabe, neue Deinterlacing-Filter, Multi-Threading-Decoding für verschiedene Videoformate sowie einiges mehr. PowerPC-Mac-Benutzer können sich darüber freuen, weiterhin neue VLC-Versionen zu erhalten: Mit einem G5-Mac sollen sich sogar 1080p-Videos abspielen lassen.

VLC 2.0 ist über die Website des Projekts in einer Variante für Mac OS X 10.6 und 10.7 sowie einer für Mac OS X 10.5 erhältlich, letztere in einer Intel- und einer PowerPC-Version.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: VideoLAN


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz