VLC-Player 1.1 auf dem Mac ohne Hardware-Beschleunigung

Thomas Konrad
17

Eine Beta-Version von VLC 1.1 steht zum Download bereit: Die Entwickler haben große Teile des Programmes überarbeitet, um die Software für die Zukunft fit zu machen. Sie muss jedoch auf dem Mac auf Hardwarebeschleunigung durch die Grafikkarte verzichten, die Windows- und die Linux-Version der Software hingegen profitieren bereits davon.

In der Vergangenheit habe ein Mitarbeiter von Apple Frankreich den Entwicklern von VideoLAN noch mir Rat und Tat zur Seite gestanden, schreibt schreibt MacBidouille – eine Hilfe, die inzwischen fehle.

Version 1.1 soll einen Übergang zum VLC-Nachfolger “Lunettes” darstellen. Die Cocoa-Software Lunettes soll Entwicklern mitunter dank CSS mehr Freiheiten gewähren und wird vollständig 64 Bit-fähig sein (wir berichteten).

23,1 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.5 – englisch – kostenlos.

Externe Links

Weitere Themen: VideoLAN

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Moon

    Google Moon

    Google Moon ist eine Webapp des Suchmaschinenriesen, mit welcher ihr euch Satellitenaufnahmen des Mondes ansehen sowie viele Details des Apollo-Programms... mehr

  • Den Bildschirm teilen – Mit...

    Den Bildschirm teilen – Mit diesen Tools...

    Bisweilen möchte man gern den Bildschirm teilen, um entfernten Freunden live etwas erklären zu können. Einige Programme bieten diese Funktion an. Wir... mehr

  • Bandizip

    Bandizip

    Der Bandizip Download verschafft euch ein kostenloses Packprogramm, mit welchem ihr eine große Bandbreite von Archivformaten packen und entpacken sowie... mehr