News zu Whatsapp für iPhone


  1. Taxi per WhatsApp rufen: Ab sofort möglich

    Rafael Thiel 3
    Taxi per WhatsApp rufen: Ab sofort möglich

    Taxi Deutschland zeigt sich innovativ und ermöglicht ab sofort die bequeme Taxi-Bestellung via WhatsApp. Eine Chat-Nachricht mit dem Standort reicht aus – und schon macht sich ein Taxi auf den Weg.




  2. Booyah: Neue App ermöglicht Videochats über WhatsApp

    Kaan Gürayer 3
    Booyah: Neue App ermöglicht Videochats über WhatsApp

    Auf ein Feature warten WhatsApp-Nutzer bisher vergebens: Videochats. Doch was der Konzern selbst nicht auf die Reihe bekommt, rüstet nun ein israelisches Unternehmen nach: Mit Hilfe der App „Booyah“ können Videochats ganz bequem mit den WhatsApp-Freunden...


  3. WhatsApp: Ab sofort mit PDF-Versand auf Android und iOS

    Kaan Gürayer 5
    WhatsApp: Ab sofort mit PDF-Versand auf Android und iOS

    In den vergangenen Jahren hat sich WhatsApp vom einfachen Messenger zur ausgewachsenen Kommunikationsplattform gewandelt. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist der Versand von PDF-Dokumenten, den WhatsApp ab sofort auf Android und iOS erlaubt.


  4. WhatsApp kostenlos: Messenger schafft jährliche Gebühren ab

    Frank Ritter 9
    WhatsApp kostenlos: Messenger schafft jährliche Gebühren ab

    WhatsApp-Gründer Jan Koum gab heute im Rahmen der DLD-Konferenz an, dass die Gebührenpflicht für WhatsApp abgeschafft werde. Zukünftig werden Privatanwender WhatsApp kostenlos nutzen können, die Facebook-Tochter will sich über erweiterte Services für Firmen...

  5. WhatsApp bekommt bald einen Like-Button

    Martin Malischek 14
    WhatsApp bekommt bald einen Like-Button

    Wie ein Tester der WhatsApp-Software auf Twitter ankündigte, dürfen Nutzer des grüne Messengers über die Plattform geteilte Bilder per Button liken. Mit einem solchen Feature würde sich der Dienst weiter dem des Messengers vom Inhaber Facebook nähern.



  6. WhatsApp in Zahlen: Daten und Fakten zum Messenger

    Julien Bremer 7
    WhatsApp in Zahlen: Daten und Fakten zum Messenger

    Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook sorgt für großes Aufsehen. Der Kaufpreis für den Messenger liegt bei unfassbaren 19 Milliarden Euro. Wir bieten euch ein paar Zahlen und Daten, die erahnen lassen, was diese enorme Summe rechtfertigen könnte.


GIGA Marktplatz