Bereits vor einigen Tagen gab es Gerüchte um eine Tablet-Version von WhatsApp. Nun gibt es neue Details zu einem wichtigen Feature, dass es aufs iPad schaffen soll.

WhatsApp für das iPad: Diese geniale Funktion wird integriert

WhatsApp für iPad: Telefonanrufe auch vom Tablet

Wie WABetaInfo via Twitter meldet, wird es mit der kommenden iPad-App von WhatsApp neben dem Versenden von Textnachrichten auch möglich sein, Telefonanrufe zu tätigen. Da sich die iPad-App sehr stark an der Web-Version von WhatsApp orientieren soll, soll demnach auch Letztere bald die Möglichkeit für normale Anrufe bieten.

Die Seite geht aber noch einen Schritt weiter und vermutet, dass in Zukunft auch Videoanrufe in der Web-Version möglich sein könnten. Die Hinweise hierfür seien aber noch sehr gering, sodass man das Video-Feature derzeit nur als Gerücht bezeichnen will.

Voraussetzung für die Nutzung auf dem iPad ist, wie schon bei der Web-Version, ein Telefon, dass eine Verbindung mit dem Internet besitzt. Die iPad-Version ist damit wie die Web-Fassung erneut nur eine glorifizierte „Fernsteuerung“ der Smartphone-App.

WhatsApp schon jetzt auf dem iPad nutzen

Die Features sind wie die iPad-App an sich derzeit noch Entwicklung. Wann die angepasste App für Apples Tablet erscheinen wird, nannte WABetaInfo nicht. Wer WhatsApp auf einem Tablet nutzen will, kann dies – in eingeschränkter Form – bereits heute. Wir verraten euch, wie ihr WhatsApp auf dem iPad verwendet.

Quelle: WABetaInfo via Twitter

* gesponsorter Link