WhatsApp: Nachrichten zurückrufen - Neues Feature in der iOS-Beta aufgetaucht

Thomas Kolkmann

Das Team hinter WhatsApp arbeitet aktuell an einer Funktion, die euch Nachrichten auch für den Empfänger löschen lässt. Mit der sogenannten Revoke-Funktion, soll es also möglich sein, versehentlich abgeschickte WhatsApp Nachrichten zurückzurufen.

Video | WhatsApp – So aktiviert ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung

25.202
WhatsApp: Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Man haut einen peinlichen Tippfehler in den Text, Auto-Correct verändert den ganzen Sinn des Satzes oder man befindet sich im falschen Chat-Fenster und ohne es zu bemerken, drückt man schon auf Absenden. Je nachdem, mit wem man gerade schreibt, kann das von einer witzige Lappalie über peinliche Erklärungsnot bis zu wirklich problematischen Situationen führen.

Mit dem Revoke-Feature, welches WABetaInfo in der aktuellen Beta-Version von WhatsApp für Apple-Smartphones und -Tablets gefunden hat, könnte man demnächst solche WhatsApp Nachrichten problemlos “verschwinden” lassen.

Neujahrswünsche 2017 für WhatsApp, SMS & Co.: Lustige & schöne Sprüche für Silvester

WhatsApp – Neues Revoke-Feature

Das Revoke-Feature ist zum ersten Mal in der WhatsApp Beta für iOS aufgetaucht. Ab der Version 2.17.1.869 soll es wie bei Slack möglich sein, bereits versandte Nachrichten wieder zu löschen. Dabei ist es (in der Beta-Version!) irrelevant, ob die Nachricht vom Empfänger bereits gesehen wurde oder nicht. Auch Bilder und Videos sollen so wieder gelöscht werden können. Falls ihr beim Teilen eines Fotos also die falsche Person ausgewählt habt, könnt ihr das Foto in dessen Chat-Verlauf einfach wieder löschen.

Wann (und ob) das Feature per Update in die reguläreVersion von WhatsApp integriert wird, ist noch nicht bekannt. Darüber hinaus, ist das es bisher nur in der Beta-Version für iOS vorhanden. Android-Nutzer müssen auf das Feature also möglicherweise noch etwas länger warten.

WhatsApp Nachrichten zurückholen – So funktioniert’s

Aktuell funktioniert das Feature nur in der WhatsApp-Beta-Version 2.17.1.869 für iOS. Der Prozess des Löschens ist dabei ganz intuitiv:

  1. Wählt das Chat-Fenster aus (auch Gruppen), in welchem ihr eine Nachricht zurückholen bzw. löschen wollt.
  2. Tippt lange auf die Nachricht, das Bild oder Video, welches ihr löschen wollt.
  3. Nun sollte ein Kontexmenü aufgehen.
  4. Wählt hier abschließend Revoke (dt. wiederrufen) aus.

Nun sollte die WhatsApp-Nachricht für (alle) Empfänger und Sender gelöscht sein.

Bildquelle: WABetaInfo

Umfrage wird geladen
Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.
Welche Messenger nutzt ihr auf eurem Smartphone? (mehrere Antworten möglich)

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Hat dir "WhatsApp: Nachrichten zurückrufen - Neues Feature in der iOS-Beta aufgetaucht" von Thomas Kolkmann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: WhatsApp für Android, WhatsApp APK, WhatsApp Inc.