1 von 12

Windows 10: Richtig nutzen von Anfang an *

Windows 10: Benutzeroberfläche individuell gestalten

Windows 10 bietet eine rundum erneuerte Benutzeroberfläche, die sich erfreulicherweise relativ leicht anpassen lässt. Dadurch könnt ihr Windows 10 „umbauen“ und das Interface nach euren persönlichen Vorlieben umgestalten. Wir zeigen euch, wie ihr die Optik ändert, neue Kacheln für das Startmenü, verschiedene neue Themes aktiviert und euch Gadgets auf den Desktop holt, die zahlreiche nützliche Zusatzfunktionen bieten.

Windows-10-Tuning: So holt ihr noch mehr aus Windows 10 heraus

Daneben gibt es noch verschiedene Tricks mit denen ihr Windows 10 schneller machen bzw. verschiedene Aspekte des Betriebssystems optimieren könnt. Dazu zählt der Einbau einer , das Löschen von überflüssigen Dateien und einige weitere Tricks, die ihr möglicherweise noch nicht kanntet. Mit den folgenden Tipps wird euer Windows 10 nicht nur schöner und individueller, sondern auch schneller und leichter bedienbar.

Bildquellen: Microsoft, Screenshots