Pokémon Type Wild - Pocket Monster lassen die Fäuste sprechen

Jan

Eigentlich ist es ziemlich langweilig, dass die Kämpfe in Pokémon rundenbasiert sind. In der Serie warten die Monster ja au ned jeweils auf den Angriff ihres Gegenüber. Da ist es gut, dass es Fanprojekte gibt, die Pokémon in einen Street-Fighter-mäßigen Brawler verwandeln.

Pokémon Type Wild - Pocket Monster lassen die Fäuste sprechen

Klar, es ist nur ein Spiel, aber dieser Fan-Ansatz ist doch sehr viel näher an der Realität als das Standard-Kampfsystem. Wie sich das spielt, könnt ihr ganz einfach herausfinden, indem ihr euch die 70 Megabyte herunterladet. Zieht euch Pokémon Type: Wild von Megaupload und aktiviert den Kompatibilitätsmodus (Windows XP, Service Pack 3). Es gibt derzeit leider keine rein englische Version, aber das trägt natürlich nur positiv zum Japano-Flair der Kämpfe bei.

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz