Windscribe VPN

Download Ver. 1.70 Build 4 - für Windows - kostenlos

Der Windscribe VPN Download leitet euren Internetverkehr über einen VPN-Dienst um, wodurch eure IP-Adresse geändert und euer Datenverkehr verschlüsselt wird.

Damit erhöht der WindScribe VPN Download die Sicherheit, wenn ihr euch über unverschlüsseltes WLAN ins Internet einwählt, wie das zum Beispiel bei öffentlichen WLAN-Hotspots der Fall ist. Dadurch, dass der Windscribe VPN Download eure IP-Adresse ändert, könnt ihr außerdem auf Inhalte zugreifen, die in eurem Land gesperrt sind, da der VPN-Dienst dem jeweiligen Webangebot vorgaukelt, ihr würdet euch in einem anderen Land befinden. Weiterhin wird das Tracking eures Surfverhaltens verhindert.

Windscribe-VPN

Windscribe VPN Download: Anmeldung und Inbetriebnahme

Nachdem ihr Windscribe VPN heruntergeladen habt, müsst ihr euch zunächst einen Account anlegen. Mit der Free-Variante steht euch ein Datenvolumen von 2 GB zur Verfügung; gebt ihr bei der Registrierung eure E-Mail-Adresse an, erhöht sich dieses auf 10 GB.

Habt ihr die Registrierung abgeschlossen, könnt ihr Windscribe VPN starten und mit dem On/Off-Button den VPN-Dienst ein- und ausschalten. Als Standort könnt ihr durch das Programm automatisch den besten ermitteln lassen oder ihn manuell auswählen. In der Free-Version von Windscribe VPN stehen euch als Standorte die Vereinigten Staaten, Kanada, die Niederlande, Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Hongkong  zur Verfügung.

Zum Thema:

In den Einstellungen von Windscribe VPN könnt ihr allgemeine Optionen, wie dass bei Start des Programms automatisch mit dem letzten Standort verbunden werden soll sowie die Verbindung und den Proxy konfigurieren.

Die Pro-Version von Windscribe VPN kostet euch neun Dollar pro Monat, dafür stehen euch mit dieser ein unbegrenztes Datenvolumen sowie über 45 Standorte zur Verfügung.

Vorteile
  • Unkomplizierte Bedienung
Nachteile
  • Registrierungspflichtig

von

Alle Artikel zu Windscribe VPN