Zattoo: Android-App für TV-Streaming im Market veröffentlicht

Frank Ritter
42

Letzte Woche konnten wir bereits die frohe Kunde verbreiten, dass die Live-TV-Streaming-App Zattoo nun auch für Android so gut wie fertig ist. Gestern Abend ist Zattoo in einer Beta-Version im Android Market erschienen und kann nun von jedermann ausprobiert werden.

Zattoo: Android-App für TV-Streaming im Market veröffentlicht

Ganz neue Wege will das -Team gegangen sein, um das Streaming vieler deutscher, österreichischer und schweizer Fernsehsender, überwiegend öffentlich-rechtliche und Spartenkanäle, auf Android-Geräte zu ermöglichen. Ob’s klappt, kann nun jeder selbst untersuchen. In meinem Fall hat es weder auf dem HP TouchPad noch dem Galaxy S2 funktioniert – auf ersterem verweigerte die App die Installation, auf dem zweiten stürzte sie beim Starten eines Senders ab. In beiden Fällen kann das allerdings auch an meinen exotischen Custom ROM-Konfigurationen liegen.

Die Macher der App weisen in den Release-Notizen ausdrücklich darauf hin, dass sich Zattoo noch im Beta-Status befindet und noch optimiert wird. Ferner sei es aus lizenzrechtlichen Gründen ausschließlich möglich, per WLAN zu streamen.

Download: Zattoo (Beta)

Zattoo (Beta) qr code

Wie findet ihr die App? Funktioniert Zattoo auf eurem Device? Hinweise, bitte mit Gerät und Android-Version, nehmen wir in den Kommentaren entgegegen.

Hat dir "Zattoo: Android-App für TV-Streaming im Market veröffentlicht" von Frank Ritter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Zattoo (Unternehmen)

Neue Artikel von GIGA ANDROID