Dollar-Zeichen mit der Tastatur in Word, Excel und Co. schreiben

Martin Maciej

Mit der Tastatur können nicht nur die abgebildeten Buchstaben und Zahlen, sondern zahlreiche weitere Symbole und Zeichen geschrieben werden. Ein Symbol, das häufig in Excel oder Word Verwendung findet, ist das Dollar-Zeichen.

Erfahrt hier, wie man das Dollar-Symbol mit der Tastatur schreiben kann und was man dabei beachten sollte.

557.357
Fünf Tipps für Microsoft Word

Dollar-Zeichen schreiben: So geht’s bei Windows und Mac

Mit dem Standard-Tastatur-Layout könnt ihr das Dollar-Zeichen ohne Umwege schreiben. Haltet hierfür die Shift-Taste gedrückt und drückt dann auf die Ziffer „4“. Alternativ könnt ihr das Dollar-Zeichen auch wie folgt mit der Tastatur schreiben: Alt gedrückt halten + Ziffern „3“ und „6“ auf dem Ziffernblock. In der Regel ist der Ziffernblock rechts auf der Tastatur zu finden bzw. auf Notebooks mit Hilfe der Fn-Taste zu erreichen.

Das Dollar-Zeichen erscheint: $. Das Zeichen könnt ihr so nicht nur in Excel oder Word, sondern in nahezu jedem weiteren Textfeld am PC schreiben, so auch in WhatsApp-Web oder bei Facebook. Die Tastenkombination für das Dollar-Zeichen funktioniert auch auf dem Mac. Sollte ein anderes Symbol erscheinen, müsst ihr eure Tastatur auf Deutsch umstellen.

  • Das Dollar-Zeichen ist ein Währungssymbol und wird auch „Peso“-Zeichen genannt.
  • Es setzt sich aus einem „S“ sowie einem oder zwei vertikalen Strichen zusammen: $
  • Der Ursprung des Dollar-Symbols für die US-amerikanische Währung ist nicht gänzlich geklärt. Gängige Annahmen besagen, dass das Symbol für den US-Dollar auf den spanische-mexikani
    dollar-zeichen
    schen Peso zurückgeht. Mit der Einführung der US-Währung wurde das Zeichen für das Zahlungsmittel in den Vereinigten Staaten übernommen, vorher war das Zeichen auch als Gewichtszeichen für Gold gängig.
  • In Excel kann das Dollar-Zeichen verwendet werden, um einen Bezug zu bestimmten Zeilen bzw. Spalten zu fixieren.

$: Dollar-Symbol schreiben

Mit der Tastatur erhaltet ihr das Zeichen mit einem Strich. Häufig, vor allem in Comics, ist auch die Schreibweise des Dollar-Zeichens mit zwei Strichen zu sehen. Beide Schreibweisen sind für die Bezeichnung der US-Währung richtig.

Bei der Verwendung stellt sich auch die Frage, ob das Dollar-Zeichen vor oder hinter die Zahl geschrieben wird. Während im Englischen das Währungszeichen vor dem Betrag geschrieben wird, empfiehlt der Duden den Einsatz von Zeichen wie $, aber auch dem Euro-Zeichen, anders:

  • In fortlaufenden Texten wird das Währungssymbol allgemein hinter den Betrag geschrieben.
  • Im Zahlungsverkehr kann die Schreibweise abweichen, so dass das Dollar-Zeichen hier auch vor dem Betrag stehen kann.

dollar-shutterstock_184567139

Bei uns findet ihr viele weitere Hilfestellungen für das Schreiben von Zeichen:

Bildquellen:  anntNicoElNino

Weitere Themen: Microsoft Word 2013, Tastatur, p.i.c.s.-software

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE