Details zu Zune 2.0 und Flash-Zune

Leserbeitrag
3

(Holger) Die Wahrscheinlichkeit, dass man während einer Geschäftsreise einen Mitarbeiter von Microsoft und dann ausgerechnet aus der Abteilung "Zune" über den Weg läuft dürfte sehr gering sein. Genau dies ist nun aber angeblich einem Redakteur der Seite ZuneScene.com geschehen. Dabei konnte der Schreiber einige Details zu Microsofts kommenden Zune-Plänen herausfinden.

Details zu Zune 2.0 und Flash-Zune

Neben der zweiten Version des Zune soll im Laufe des Jahres auch ein Flash-basierter Zune auf den Markt kommen. Mit konkreten Namen der neuen Zunes rückte der Microsoft-Mitarbeiter laut ZuneScene aber nicht raus.

“Zune 2.0″ soll wie der aktuelle Zune aussehen und lediglich dünner und eine größere Festplatte spendiert bekommen. Der Flash-Zune misst rund 7,62 x 3,18 x 0,6 cm (“3 by 1 1/4 by 1/4 inches”) und kann auch Videos wiedergeben. Dazu sollen 75 Prozent der Vorderseite durch den Bildschirm genutzt werden. Wie der große Bruder soll auch der Flash-Zune über WLAN verfügen. Auf die Frage zur Kapazität antwortete der Microsoft Mitarbeiter nur: “Man muss mehr bieten als die Konkurrenz”.

Überraschenderweise wollte er aber etwas zu den Zahlen sagen: So sollen bis zur Urlaubszeit in den USA noch 2,4 Millionen Einheiten von den neuen Zunes produziert werden, zwei Drittel davon vom kleineren Flash-Spieler. Des Weiteren wird derzeit in China direkt neben einer Xbox 360 Fabrik eine neue Halle errichtet. Diese wird dann wohl zur Produktion der Player Verwendung finden.

Auf die Frage zu einem möglichen “Zune Phone” wollte der Mitarbeiter nicht antworten.

Weitere Themen: flash

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz