Microsoft - Der Zune ist tot, lang lebe Windows Phone (Update: Er lebt)

commander@giga

Microsofts MP3-Player Zune HD hat es zwar nie in die hiesigen Gegenden geschafft, war aber in den fernen Weiten jenseits des großen Teichs nach dem iPod ein vergleichsweise bekannter Spieler. Jetzt hat ihn aber auch dort die Realität eingeholt und wurde in die ewigen Jagdgründe geschickt.

Microsoft - Der Zune ist tot, lang lebe Windows Phone (Update: Er lebt)

Zunächst hatte Microsoft aus Versehen gestern Abend alle Hinweise auf den Zune HD von seinen Webseiten entfernt. Dies sorgte für erstes Aufsehen bei Bloggern und News-Schreibern. Wenig später kam dann die Entwarnung, es sei nur ein Versehen gewesen und der Player war binnen weniger Minuten zurück auf der Website.

Heute morgen gab es dann die Ernüchterung, in Form eines offiziellen Hinweises auf Microsofts Support-Seite:

“Wir haben vor kurzem angekündigt, dass in Zukunft Windows Phone der Fokus für unsere mobile Audio- und Video-Strategie sein wird und das wir keine Zune-Player mehr herstellen werden.”

Auch rund um Apple gibt es Vermutungen, dass sie zwei ihrer iPods heute Abend im Rahmen des iPhone-Events aus dem Programm nehmen könnten.

Update:
Es scheint als habe der Zune mindestens neun Leben. Das denkt man sich jedenfalls, wenn man den Tweets von Microsofts @zunesupport glauben darf. Nach Angaben des Support-Teams ist der Zune nämlich (wieder) gar nicht tot und es habe keine offizielle Mitteilung gegeben, die anderes besagt. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, was es mit dem Ganzen hin und her bei Microsoft auf sich hat.

Weitere Themen: Microsoft Windows, Update, Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz