Better TouchTool unterstützt nun Clickswipe-Gesten mit drei Fingern

Tizian Nemeth
7

Ab sofort können Anwender auch Drei-Finger-Gesten für ihr Trackpad konfigurieren. Entwickler Andreas Hegenberg aktualisiert sein kostenloses Better TouchTool, mit dem man sowohl dem MacBook-Trackpad* als auch der Magic Mouse* neue Befehle beibringen kann.

Innerhalb von zwei Tagen veröffentlicht er Version 0.619 und 0.620: Neben den bisherigen Ein- und Zwei-Finger-Gesten können Anwender nun weitere Befehle mit drei Finger eingeben. Dazu müssen sie die Einstellungen aufrufen, die gewünschte Gestensteuerung aus der Liste wählen und eine Aktion definieren.

Das kann der Ersatz für eine Tastaturkombination sein, aber auch eine Aktion wie Fenster vergrößern oder verkleinern, die Wiedergabe von Medien starten oder stoppen oder eine bestimmte Anwendung öffnen.

Eine ausführliche Anleitung, wie man neue Gesten definiert, findet man auf der neu überarbeiteten Dokumentationsseite. Mit den Updates verbessert der Entwickler zudem die Sensitivität der “Magic Mouse”-Eingaben und behebt ein Problem mit einem unruhigen Cursor, während der Anwender per Fingertip und-wischer Kommandos erteilt. Wer trotz der vielen Optionen – oder gerade aufgrund der vielen zum teil unübersichtlichen Funktionen – Alternativen zum Better TouchTool sucht, sollte sich mal MiddleClick und Jitouch ansehen.

2,2 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.6 – englisch – kostenlos.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz