Heute Abend: Übertragung von Apple-Keynote als Live-Stream

Florian Matthey
4

Wer Steve Jobs’ Keynote auf Apples Musik-Event in San Francisco ganz nah verfolgen möchte, kann sich heute Abend ab 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit einen Live-Stream von Apple ansehen. Zum ersten Mal seit dem Jahr 2005 bietet Apple wieder eine Live-Schaltung, die, so Apple, auf das “führende HTTP Live Streaming” des Unternehmens setzt.

Seinerzeit hatte sich Apple aus Kostengründen dagegen entschieden, weiterhin Live-Streams zu Keynotes anzubieten: Der Aufwand lohne sich nicht. Stattdessen gab es seitdem nur Aufzeichnungen der Events, die Apple als Streaming-Videos und als kostenlose Video-Podcasts über den iTunes Store anbietet.

Angesichts der Gerüchte um eine Integration von Streaming-Inhalten im iTunes Store für Videos und Musik, beziehungsweise um eine Cloud-basierte Version von iTunes lässt sich spekulieren, ob der heutige Live-Stream eine Belastungsprobe für die neue Infrastruktur sein soll. Zuletzt hieß es aber, das neue Streaming-Angebot könnte sich noch verzögern.

Mindestvoraussetzung für den Stream ist ein Mac mit Safari und Mac OS X 10.6 Snow Leopard oder ein iPhone, iPod touch oder iPad mit iOS 3.0. Mit etwas Geschick lässt sich der Stream auch mit Windows-Rechnern empfangen. Unsere Kollegen vom Download-Magazin Loadblog zeigen, was man dafür tun muss.

Parallel oder auch als Alternative zum Keynote-Video-Stream bietet macnews.de heute ab 18 Uhr auch wie gewohnt einen Live-Ticker mit allen Informationen sowie Bildern direkt vom Event.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz