Black Friday 2012: Apple Store ist zurück

Bei uns startet die große Verkaufsshow „Black Friday“ erst kurz nach Mittnacht mitteleuropäischer Zeit. In Australien und Neuseeland dagegen haben wir schon den 23.11.2012 und Apple nimmt pünktlich die jeweiligen Länder-Stores kurzerhand offline. Mittlerweile ist dieser wieder online – anfangs mit einer kleinen Preisverwirrung.

Black Friday 2012: Apple Store ist zurück

Der australische Apple Online Store ist zurück mit einer Überraschung. Die Preise entsprechen derzeit genau den bisherigen, offiziellen Apple-Preisen in Down Under. Eine Preisersparnis ist nicht ersichtlich. Im Moment ist noch unklar, ob es sich dabei um einen Fehler handelt und etwaige Preissenkungen noch nachträglich in den Webshop eingespielt werden. Wir bleiben dran.

Update: Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen Fehler der australischen Seite, denn die Freunde in Neuseeland erhalten derweil schon ihre Preisersparnis. Mehr dazu in wenigen Minuten.

Weiteres Update: Mittlerweile haben auch die Australier ihre Rabatte im Apple Store – der Online Shop von Apple ist also durchaus noch verbesserungsfähig. Bei den Macs spart man umgerechnet etwas mehr als 80 Euro. Im Angebot findet sich aktuelle Apple-Hardware (MacBooks, iPods und iPads) und Zubehör. Nicht mit dabei: iMac, Mac mini, Mac Pro und das Thunderbolt Display – meint die gesamte Desktop-Linie. Ebenso fehlen iPad mini und die iPhones.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz