Black Friday 2012: Apple und weitere Händler mit ihren Angeboten (Update)

von

Heute ist ein Freudentag des Kommerzes. Weltweit feiern Händler und Hersteller mit dem traditionellen „Black Friday“ den Start ins Weihnachtsgeschäft und geben nur an diesem Tag exklusive Rabatte. Allen voran steht Apple, die auch dieses Jahr wieder zahlreiche Produkte im Preis senken. Dem schließen sich eine Vielzahl von Händlern an. Wir fassen die wichtigsten Angebote zusammen.

Black Friday 2012: Apple und weitere Händler mit ihren Angeboten (Update)

Black Friday 2012 bei Apple

Apple beschränkt wie üblich die Preisanpassungen auf eine Auswahl von Produkten. Ohne Rabatt verbleibt die Desktop-Linie (iMac, Mac mini, Mac Pro und Displays), das iPad mini, das iPhone und der iPod shuffle. Bei den MacBooks sparen Käufer 101 Euro, entsprechend weniger bei den iPads und iPods. Im Durchschnitt beträgt der Apple-Rabatt knapp 10 Prozent vom offiziellen Store-Preis. Die Angebote* aufgelistet:

Doch nicht nur Apple geht am heutigen Freitag auf Kundenfang. Auch viele Händler bieten Macs, iPads, iPods und Zubehör zu Sonderpreisen an. Ein Preisvergleich lohnt: Denn oftmals sind diese nochmals günstiger als Apples Black-Friday-Preise.

Cyberport: 10 Prozent Rabatt auf Topseller

Der bekannte Multichannel-Händler aus Dresden vergibt pauschal 10 Prozent Preisnachlass* auf die beliebtesten Top-Seller des Programms. Für Freunde des angebissenen Apfels interessant: iPad 4 (16 und 64 GB, WiFi- und Cellular-Modelle), diverse Macs (Mac mini, MacBook Air, MacBook Pro, MacBook Pro mit Retina-Display, Mac Pro) und iPods (shuffle, nano und touch der vierten Generation) sind darin enthalten. Folgend einige Preisbeispiele:

Das iPad mini, das iPhone, sowie der iMac verbleiben hingegen ohne Rabatt.

Hinweis zum Ablauf: Um in den Genuss der Sonderangebote zu kommen, muss während des Bestellvorganges ein Gutschein-Code eingegeben werden. Diesen findet man zuvor direkt am Produkt unter dem Punkt “Unsere Meinung”. Die Preise gelten nur am 23. November von 0 bis 24 Uhr.

Amazon: Cyber-Monday-Woche startet am Black Friday

Der größte, weltweite Online-Händler verspricht selbstbewusst 1.800 Blitzangebote und Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent. Freilich nicht nur an einem Tag, denn Amazon zelebriert die Cyber-Monday-Woche und startet zum Black Friday – alles klar? Die Angebote finden sich stückchenweise vom 23.11. bis 30.11. auf der Website* des Händlers. Besonderes Highlight: Der Kindle Fire für nur 129 Euro  (30 Euro Rabatt) – dieser Preis gilt ausnahmsweise durchgängig bis zum 26.11.2012.

Und so funktioniert es: Im Viertelstundentakt gibt es zwischen 9 und 23 Uhr ein Blitzangebot. Dieses hat eine Laufzeit von maximal zwei Stunden, oder halt so lange bis das Produkt ausverkauft ist. Für den Abschluss eines Kaufes hat der Kunde 15 Minuten, sonst folgt eine automatische Stornierung des Warenkorbes. Ist ein Angebot ausverkauft, kann man sich auf die Warteliste setzen lassen und kommt aufgrund anfallender Stornierungen vielleicht doch noch zum Zug.

Cancom: 50 Euro iTunes-Karte obendrauf

Cancom verspricht unglaublich tolle Preise bei allen Macs. So bietet man beispielsweise ein MacBook Pro mit Retina Display (13 Zoll) und 128GB SSD für nur 1.551,76 Euro an. Obendrauf gibt es noch einen Bonus: Einen iTunes-Gutschein im Wert von 50 Euro erhalten alle Besteller eines Macs.

Arktis: 200 Angebote mit bis zu 70 Prozent Rabatt

Beim Zubehörspezialisten Arktis konnte man den Black Friday kaum erwarten, so startete man diese Woche schon mit diversen Warm-up-Angeboten (wir berichteten). Insgesamt 200 Produkte mit Rabatten von bis zu 70 Prozent offeriert man den Kunden. Darunter so ausgefallene Gadgets wie Smartphone-Handschue mit Bluetooth* (44,95 Euro), einen per iPhone fernsteuerbaren Helikopter* (29,95 Euro) oder aber auch nützliches wie einen iPhone-5-Bumper* für günstige 7,95 Euro. Besonderheit: Arktis verspricht eine versandkostenfreie Lieferung ab Lager innerhalb von 24 Stunden.

Update: Arktis legt noch mals nach und bietet mit dem “iPhone 5 Roulette” ein ganz besonderes Sparvergnügen. Für nur 3 Euro erhält man einen Zufalls-Zubehörartikel für das iPhone 5. Dies kann zum Beispiel ein Kabel, ein Adapter, eine Folie, eine Hülle oder noch mehr sein. In jedem Fall ist der Überraschungsartikel mehr wert als der aufgerufene Sparpreis. Auch hier gilt die versandkostenfreie Lieferung.

Gravis: Überschaubarer Preisvorteil

Beim Apple-Retailer Gravis startete der Black Friday ebenso schon früher (wir berichteten). Insgesamt 16 Artikel hat man im Angebot. Die Preisersparnis fällt dabei aber nicht immer enorm aus.

Comspot: Angebote

Apple Premium Reseller Comspot hält in seinen Filialen und auch online einen bunten Blumenstrauß an Aktionsprodukten bereit. Darunter den Mac mini, diverse MacBooks, Zubehör und auch die Garantieerweiterungen von Apple – gültig bis zum 25.11.2012. Eine kleine Auswahl:

  • Apple Mac mini: 529 Euro statt 629 Euro
  • Wacom Bamboo Stylus (Stift für das iPad): 19,90 Euro statt 29,90 Euro
  • Apple Care Protection Plan für MacBook Air/ MacBook Pro (13 Zoll) 179 Euro statt 249 Euro
  • Zu den Black-Friday-Angeboten bei Comspot...

Sonderpreise für Studenten, Schüler und Lehrer

Schüler, Studenten, Lehrer und Dozenten profitieren nicht nur von den eh schon günstigen Education-Angeboten, sondern können beim Black Friday nochmals sparen. Zwei Adressen die es sich zu besuchen lohnt: Unimall und 1edu*.

Weitere Angebote und Software

Im Laufe des Tages werden wir diesen Artikel noch um weitere Schnäppchen-Angebote ergänzen. Nicht vergessen sollte man das Sparpotential bei Software und Apps. Hierfür haben wir einen separaten Artikel in Planung, der alsbald erscheint. Update: Mittlerweile ist der Artikel online.

Update: mStore, Conrad und Teufel

Weiter geht's mit heutigen Angeboten zum Black Friday. Apple Premium Reseller mStore ist auch mit am Start und bietet jede Menge Preisnachlässe auf Macs und Zubehör. So erhält man beispielsweise die beliebten Taschen von Crumpler mit satten 40 Prozent Rabatt – was quasi fast dem Einkaufspreis entsprechen dürfte.

Bei Conrad feiert man das „Black Weeckend“ – täglich wechselnde Angebote bis einschließlich dem 25.11.2012. Heute für Apple-User interessant: Eine SSD (128 GB) mit SATA-III-Anschluss von Sandisk für nur 77 Euro und die Elgato Eye TV SAT Free USB-Box (69 Euro). Wer in der Nähe eines Atomkraftwerks wohnt, freut sich zudem über den preisgünstigen Geigerzähler inkl. Infrarot-Thermometer (149 Euro) – leider ohne App fürs iPhone.

Wer lieber seine Ohren verwöhnen möchte, der werfe den Blick gen Teufel. Die Berliner Boxen-Bauer bieten auf ausgewählte Lautsprechersysteme Rabatte von bis 300 Euro.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Amazon


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz