Bundesliga - die Entscheidung: Live-Stream (Radio), Ticker und Zusammenfassung online sehen

Peer Göbel

Zwei Spieltage vor Schluss geht es oben wie unten noch um viel: Die Meisterschaft ist zwar entschieden, um die internationalen Plätze und in der Abstiegszone wird noch gekämpft. Am 33. Spieltag finden alle Bundesliga-Begegnungen gleichzeitig am Samstag Nachmittag statt – und können auch online im Live-Stream (Radio), im Live-Ticker und später in der Zusammenfassung verfolgt werden.

Bundesliga - die Entscheidung: Live-Stream (Radio), Ticker und Zusammenfassung online sehen

Unten treten der 1. FC Köln und Hertha BSC im Fernduell an: Der Hauptstadtclub muss nach Gelsenkirchen, während die Geißböcke nach Freiburg fahren, um ihren Zwei-Punkte-Vorsprung und damit den Relegationsplatz zu verteidigen. Rechnerisch können auch noch der FC Augsburg, der nach Mönchengladbach fährt, und der HSV, der Mainz empfängt, in die Abstiegszone geraten – wenn an diesen beiden letzten Spieltagen alles schief läuft.

Für Mönchengladbach und Schalke 04 geht es um den direkten Einzug in die Champions League, hier haben die Knappen mit zwei Punkten Vorsprung die deutlich besseren Karten. Und auch um die weiteren internationalen Plätze könnte es noch einmal spannend werden, falls Hannover in Leverkusen verliert und Bremen in Wolfsburg gewinnt, stünde Werder auf dem siebten Platz. Bayern München und Borussia Dortmund stehen jenseits von gut und böse und können einfach schönen Fußball bieten.

Live-Streams

Für Fußball-Freunde hat sich seit einigen Jahren das Online-Radio 90elf.de etabliert – alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga in eigener Übertragung, als Einzelspiele oder Konferenz. Außerdem Champions League, DFB-Pokal und weitere ausgewählte Fußball-Ereignisse. Hier überträgt 90elf die Bundesliga im Live-Stream. Aber auch die Info-Radios der ARD übertragen den Spieltag in der Konferenz, in der Schlussphase fallen sogar die Nachrichten für die Bundesliga aus: Hier z.B. im RBB-Inforadio-Livestream.

Live-Ticker

Nahezu alle großen Nachrichten- und Sportseiten bieten einen Liveticker für die Bundesliga an. Neben den sachlichen Notizen bei kicker.de oder sportschau.de (auch als Konferenz) schreibt das Fußball-Magazin 11freunde einen sehr unterhaltsamen Live-Ticker zu ausgewählten Partien.

Zusammenfassung um 18 Uhr

Die gute alte Sportschau zeigt ab sechs dann im Ersten die Zusammenfassung der heutigen Bundesliga-Spiele. Wer den Fernseher nicht zur Hand hat, kann das ARD-Programm auch online sehen – auf Zattoo (mit E-Mail-Anmeldung).

Bild: Champion BVB von Peter Fuchs (cc-by-sa)

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz