Starface-Client: Der Mac als Telefonzentrale

Andreas Drägestein

Auf der CeBIT 2010 hat der VoIP-Server-Software-Entwickler Starface seinen neuen Client für den Mac vorgestellt. Per Mausklick kann der Anwender aus den Mac-Anwendungen wie dem Adressbuch heraus Telefonnummern direkt anwählen sowie Faxe versenden und bei eingehenden Anrufen sieht der Anwender die Daten des Gesprächspartners auf dem Mac-Bildschirm. In unsem Screencast stellen wir den neuen Starface-Client vor.

Starface-Client: Der Mac als Telefonzentrale

starface

Kaspersky Anti-Virus for Mac: Willkommen im grünen Bereich!

Hat dir "Starface-Client: Der Mac als Telefonzentrale" von Andreas Drägestein gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.