Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

CeBIT 2010 - Ausblick auf die interessantesten Neuheiten

commander@giga
36

(Andreas) Die weltweit größte Messe für Informationstechnik mit dem herrlich langen Namen Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation, kurz: CeBIT, öffnet wie gewohnt alljährlich die Tore in Hannover. Grund also den heißesten Neuheiten der diesjährigen Technik-Szene einige Seiten zu widmen.

CeBIT 2010 - Ausblick auf die interessantesten Neuheiten

Die CeBIT findet zurzeit vom 2. März bis zum 6. März statt und ist damit zwar noch nicht vorbei, aber da wir so ungeduldig sind möchten wir euch trotzdem einen kleinen Ausblick geben auf die interessantesten Neuheiten, die dann und wann unser zukünftiges Leben bereichern werden.

Trotz rückläufiger Besucherzahlen, ist die CeBIT nach wie vor ein großer Sammelpunkt an technischen, und manchmal kuriosen, Neuheiten die es lohnen sich etwas näher mit ihnen zu befassen.

Wie abzusehen war ist 3D immer weiter im Vormarsch und kommt immer häufiger in den Neuheiten zum Tragen. Aber es gibt auch anderes interessantes zu bestaunen, die unser Lebensstil maßgeblich mitgestalten.

Zur Einstimmung ein kleines Video an Stellungnahmen zu den Top-Trends der Messe:

Aber seht und staunt selbst:

Die Smart-Schank-Anlage

Was des einen Freud, ist des anderen Leid – einige Informationen möchte man einfach nicht kennen: “Eine intelligente Theke, die weiß, wie viel sie bereits ausgeschenkt hat und darüber permanent Auskunft gibt. Die sogenannte SmartSchank-Anlage präsentiert die Technische Universität Clausthal auf der CeBIT 2010.

Das elektronische Schanksystem der TU Clausthal dosiert akribisch genau: kein Tropfen wird hier künftig zu viel ausgeschenkt. Um bis zu acht Prozent soll der Getränkeverlust laut der TU-Wissenschaftler minimiert werden können.

Das Beste: Die Anlage lässt sich nach dem Baukastenprinzip für jede Kneipe individuell gestalten. Jeder Wirt kann mit einzelnen, intelligenten Modulen einsteigen und die Theke später dann schrittweise ausbauen.”

Bilder und Videos gibt es keine – mehr dazu findet ihr aber auf der offiziellen Seite der Technischnen Universität Clausthal: clausthal.de

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz