CeBIT 2012: AOC USB-Monitor mit 21,5-Zoll

von

Einen kleinen Nachschlag von der vergangenen CeBIT 2012 haben wir noch ausgegraben und präsentieren euch einen USB-Monitor aus dem Hause AOC. Wir haben das 21,5-Zoll große Display, das kein DVI-, VGA- und Stromkabel benötigt, mal etwas genauer unter die Lupe genommen.

CeBIT 2012: AOC USB-Monitor mit 21,5-Zoll

Angeschlossen wird der Monitor über ein USB-Kabel, worüber nicht nur der Datentransfer stattfindet, sondern auch der Energiebedarf abgedeckt wird. Neben einer Reaktionszeit von 5ms bietet der Monitor auch noch eine FullHD-Auflösung mit 1.920×1.080 Pixeln an. Den Kontrast gibt AOC mit 1.000:1 an und der Helligkeitswert erreicht 200 cd/ m².

Der USB-Monitor kann als zweites Display für ein Notebook verwendet werden oder man nutzt ihn, dank abnehmbaren Fuß, als digitalen Bilderrahmen um seine Fotos wiederzugeben. Bietet der eigene Rechner genügend Leistung kann man sich auch Filme in Full-HD-Qualität ansehen. Um den Strombedarf so niedrig wie möglich zu halten, setzt AOC auf die LED-Backlight-Technologie, womit nach eigenen Aussagen über 50% weniger Energie benötigt wird, als bei vielen anderen CCFL-Bildschirmen. Der Monitor soll ab Mitte/Ende Mai für 149 Euro in den Handel kommen.

Danke an hotodi.tv für das Video von der CeBIT!


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz