Asus EeePad Transformer mit Honeycomb im Video [CeBIT 2011]

von

Hossa, es gibt neues Material zu meinem (hoffentlich) künftigen Lieblings-Tablet: Die Kollegen von engadget.com und netbooknews.de haben auf der CeBIT, die in diesen Stunden in Hannover stattfindet, das Asus Transformer EeePad gesichtet, sich ein wenig an dem (mittlerweile nun doch) Honeycomb-Tegra 2-Tablet ausprobiert und das Ganze in Fotos und einem Video festgehalten.

Asus EeePad Transformer mit Honeycomb im Video [CeBIT 2011]

Tolle neue Erkenntnisse zum EeePad Transformer gibt es auf der CeBIT nicht — aber es ist beruhigend zu wissen, dass Asus ganz unauffällig im Hintergrund an der Marktreife der Netbook-Tablet-Symbiose weiterbastelt.

Zwischenzeitlich befindet sich eine Vorabversion (der Android Market fehlt beispielsweise noch) von Android 3.0 Honeycomb auf dem Gerät — die läuft aber, wie bei einem Dual Core-Chipsatz nicht anders zu erwarten, flüssig.

Ich bin nach wie vor von der Möglichkeit, das Keyboard je nach Bedarf an- und abzudocken und so wahlweise ein Netbook oder eben ein vollwertiges High End-Tablet in Händen zu halten begeistert. Und was für einen schicken Hintergrund Asus da aufgespielt hat!

netbooknews.de hat überdies ein kurzes Video des EeePad Transformers hochgeladen, das wir euch nicht vorenthalten möchten:

Weitere Themen: ASUS

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz