NDrive zur CeBIT 2010 kostenlos für iPhone Navigation

Bernd Korz

Die CeBIT 2010 hat noch nicht begonnen und schon geht das Einsammeln von Geschenken los. Meist sind es nette Prospekte oder mal eine CD oder ähnliches, selten aber ist es was richtig brauchbares, was man auch morgen noch gerne nutzt.

NDrive scheint sich das Gleiche gedacht zu haben und hat sich dazu entschlossen, extra zurCeBIT2010 eine Sonderedition von NDrive Germany herauszugeben. Vom 2.03.2010 bis zum Ende der CeBIT, dem 6. März 2010 kann man sich das Programm kostenlos auf seinem iPhone installieren.

NDrive kann nicht so ganz mit den Großen wie Navigon oder TomTom mithalten, aber zum einen ist es für den Preis unschlagbar :) und zum anderen ist es eine sehr interessante Umsetzung einer Navigationssoftware. Man sollte hier unbedingt noch heute zugreifen und dieses kostenlose Angebot wahrnehmen.

Die Applikation kann mit allen Orten in Deutschland umgehen und wird mit dem Kartenmaterial von NAVTEQ, einem der führenden Anbieter im Bereich Kartenmaterial versorgt. Alle Karten werden offline gespeichert, wobei der Speicherbedarf von nicht einmal 400MB für die App inkl. der deutschen Maps recht gering gehalten ist. Viele brauchen auch nicht mehr, als einfach Deutschland als Karte.

Die App funktioniert nur bis zum 10. März 2010 und muss dann käuflich erworben werden.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });