Forrester: iPad bleibt Nummer 1

Markus
1
Forrester: iPad bleibt Nummer 1

Eine aktuelle Marktanalyse von Forrester Research, besonders im Licht der zahlreichen Tablet-Präsentationen bei der CES, besagt, dass die Konkurrenz dem iPad auch 2011 nicht nahe kommen wird:

Steve Jobs stellt das iPad vor

Über 10 Millionen iPads sollen aktuellen Schätzungen nach im Jahr 2010 verkauft worden sein, und für das kommende Jahr räumt Forrester noch einmal über 100 % Zuwachs (also 24 Millionen verkaufte iPads) ein. Bis zum Jahr 2015 sollen allein in den USA insgesamt 44 Millionen Tablets verkauft werden.

“One major assumption that changed in our model is the replacement rate, which we think will be closer to that of MP3 players or iPhones than to that of PCs. Although they are certainly used for productivity, tablets are proving themselves to be “lifestyle devices“ at home and at work, and as such we think consumers will upgrade to newer models more rapidly than they would a more utilitarian device like a PC. In other words, we think a significant number of first-generation iPad buyers will buy iPad 2 when it comes out this year — many first-gen iPads will end up entertaining the kids in the back of the car while Mom and Dad get the shiny new (likely Facetime-compatible) model,“

Weitere Themen: iPad, Elgato Eve: Apple HomeKit-kompatible Sensoren für Zuhause, Withings Activité Pop: Fitness-Tracker als schlicht-schicke Uhr jetzt verfügbar, BeoPlay H8 von Bang & Olufsen: Premium-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, Samsung SSD T1: Externe SSD für unterwegs, CES 2014: Wellograph - die kratzfeste, teure Smartwatch , CES 2014: Mother - Was zur Hölle ist das?, CES 2014: ASUS Transformer Book Duet TD300 offiziell vorgestellt, Pebble Steel Smartwatch offiziell auf der CES 2014 vorgestellt

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz