Vizio präsentiert Android-Tablet und -Smartphone

Amir Tamannai

Die CES startet erst am Donnerstag, das US-amerikanische Unternehmen Vizio — in den Staaten vor allem für seine LCD-Fernseher bekannt — hat aber schon jetzt erste Informationen und Fotos eines Tablets und eines Smartphones auf Android-Basis veröffentlicht. Vizio ist zwar weniger für übermäßig hochwertige als eher für preisgünstige Produkte bekannt, die beiden abgebildeten Geräte wissen aber optisch durchaus zu gefallen.

Vizio präsentiert Android-Tablet und -Smartphone

Zwar hat Vizio-Chef Matthew McRae, der die Geräte in einem Interview mit dem Wall Street Journal vorstellte, keine Details zur Android-Version, die auf dem 8-Zoll Tablet und dem 4-Zoll Smartphone laufen wird, genannt — die Kollegen von engadget.com vermuten aber anhand der abgebildeten Hardwarebuttons, dass Android 3.0 “Honeycomb” an Bord sein könnte, wenn diese im Sommer auf den Markt kommen.

Auch zur Hardware der “Via Phone” und “Via Tablet” getauften Geräte gibt es nur marginale Informationen: So verfügt das Smartphone über eine rückseitige 5-MP Kamera und eine Frontkamera für Videotelefonie. Das Tablet kommt mit einem “hochauflösenden” Bildschirm ( was auch immer das heißen mag), WLAN, drei Lautsprechern, einem HDMI-Ausgang und einer Frontkamera — aber ohne Mobilfunk-Funktionalität.

Bildquelle: engadget.com

Hat zwar nichts mit Android zu tun, ist aber dennoch ein Erwähnung wert: Vizio hat daneben angekündigt, in naher Zukunft 3D-TV für unter 300 $ (ca. 225 € !!!) auf dem Markt zu bringen. Dass diese bereits auf der CES zu sehen sein werden, ist allerdings nicht bestätigt.

Wall Street Journal

Weitere Themen: Tablet, Android, Elgato Eve, Withings Activite, Bang & Olufsen BeoPlay H8 , Samsung SSD T1, Wellograph, Mother, ASUS Transformer Book Duet TD300

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });