Computex – Zotac stellt GeForce GTX 560 "Multiview" vor

von
Leserbeitrag

Derzeit blickt die komplette IT-Branche nach Taipeh, wo gerade die Computex-Messe stattfindet. Natürlich lassen es sich dort viele Herrsteller nicht nehmen, ihre neuesten Errungenschaften den Endkunden vorzustellten. So auch die Firma Zotac.

Letztere kündigte heute eine neue Grafikkarte an, die den Namen \”GeForce GTX 560 Multiview\” tragen wird. Im Grunde ist dies eine ganz normale GeForce GTX 560, hat aber neben winzigen technischen Unterschieden (siehe technische Daten) ein ganz besondere Funktion. Sie ermöglicht es euch nämlich, dass ihr bis zu drei einzelne Monitore ansteueren könnt. Einziger Nachteil bei der Verwendung von drei Bildschirmen: Ihr müsst zwei davon an den beiden HDMI-Ports und den dritten entweder an den DVI- oder Displayport-Ausgang anschließen. Andere Kombination funktionieren nicht.

Hier noch zwei technische Daten:

  • TMU-Domäne: 820 MHz
  • 1.024 MB GDDR5-Speicher (2.004 MHz)


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz