Natürlich wird auch das kommende Jahr wieder von einer neuen Staffel „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ eingeleitet. Traditionell beginnt bereits Monate im Voraus das Rätselraten um die einziehenden Kandidaten. Wie auch in den vergangenen Jahren ist noch kein Teilnehmer offiziell bestätigt, allerdings brodelt die Gerüchteküche bereits enorm.

Ein Vierteljahr vor dem Start der neuen IBES-Staffel soll das Teilnehmerfeld sogar bereits prall gefüllt sein. Die BILD will schon jetzt neun Teilnehmer der 12. Dschungelcamp-Ausgabe kennen. Welche (halb-)Bekannten ziehen im kommenden Jahr in den australischen Dschungel?

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Hier gibt es die Serien und Filme von RTL im Netz

Dschungelcamp 2019: Diese Teilnehmern könnten dabei sein

Alexander Jolig

Frisch in die Runde wird der Name Alex Jolig geworfen. Um Jolig ist es in der letzten Zeit still geworden. Reality-TV-Fans kennen Jolig noch aus der Premieren-Staffel von Big Brother bei RTL2. Im Anschluss war der Stuttgarter mit Jenny Elvers zusammen, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat. 2005 war er bereits im Reality-Format „Die Burg“ bei ProSieben zu sehen. In einem JOLIE-Interview dementiert Jolig jedoch seine Teilnahme am Dschungelcamp.

A post shared by alexjolig (@alex_jolig) on

David Friedrich

Die Staffeln von „Der Bachelor“ sowie „Die Bachelorette“ werden insgeheim als Casting für „IBES“ bezeichnet. So ist es wenig verwunderlich, dass David Friedrich als einer der Kandidaten für die kommende Dschungelshow diskutiert wird. Friedrich eroberte (kurzzeitig) das Herz der Bachelorette Jessica Paszka und tour derzeit mit seiner Band Eskimo Callboy durch Deutschland.

Kattia Vides

Auch aus der diesjährigen Bachelor-Staffel soll eine Teilnehmerin für das Dschungelcamp stammen: Kattia Vides zeigte bereits beim Buhlen um Sebastian Pannek ihr Temperament, im Januar könnte sie dieses im Dschungel unter Beweis stellen.

Giuliana Farfalla

Daneben gilt „Germanys Next Top-Model“ als „Talentschmiede“ für angehende Dschungelcamp-Kandidaten. 2018 soll Giuliana Farfalla den Weg vor die Kameras in Australien antreten.

Daniele Negroni

Nicht zu vergessen ist „Deutschland sucht den Superstar“ als Bewerbungs-Show. Hier könnte Daniele Negroni aus der Staffel 2012 einen Auftritt im RTL-Dschungelcamp bekommen.

Tatjana Gsell

Tatjana Gsell weist bereits viel Erfahrung in Sachen „Reality-Shows“ auf. Neben Teilnahmen bei „Big Brother“, „Promi-Frauentausch“ oder „Die Alm“ kann Gsell auch auf eine Doku-Soap mit Ferfried Prinz von Hohenzollern aufweisen. Geht es nun ins Camp?

Sonniger Tag in Berlin! @itgirlagenten #berlin #tatjanagsell #bonadea

A post shared by Tatjana Gsell (@tatjana.gsell.official) on

Matthias Mangiapane

Im Sommer versucht RTL mit dem „Sommerhaus der Stars“ an den Erfolg von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ anzuknüpfen. Matthias Mangiapane war einer der Teilnehmer dort. Zuvor konnte er sich mit „Hot oder Schrott – Die Allestester“ einen Namen machen. Im Bild ist er links zu sehen, daneben steht sein Gefährte Hubert Fella.-

Dschungelcamp 2019: Kandidaten und Start von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“

Natascha Ochsenknecht

2016 wurde die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht Vierte bei „Promi Big Brother“. Jetzt könnte es in den Dschungel gehen.

Jenny Frankhauser

Die Katzenberger-Familie ist aus der aktuellen deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Zwar soll nicht Daniela ins Camp einziehen, mit Jenny Frankhauser soll jedoch ihre Schwester die Familienfahne bei RTL wehen lassen.

Tina York

Die BILD ist in Sachen „Dschungelcamp“-Kandidaten immer bestens informiert und wirft Ende Oktober den Namen Tina York in den Raum. Die 63-Jährige hat sich in den 70er-Jahren einen Namen als Schlagersängerin machen können.

Mit Magine kann man RTL online sehen:

RTL und mehr im Stream sehen

Magine TV
3.195.242 Aufrufe

Jürgen Wegmann

Im Feld fehlt noch ein berühmter Sportler. Diesen Platz könnte Jürgen Wegmann einnehmen. Wegmann spielte in den Achtzigern und Neunzigern unter anderem im Dress von FC Schalke 04, Borussia Dortmund und FC Bayern München, nun könnte die „Kobra“ den Schlangen und Spinnen in Australien einen Besuch abstatten.

Der Startschuss für die neue Dschungelcamp-Staffel fällt Anfang Januar. Einen genauen Termin gibt es jedoch noch nicht. 2017 gab es den Einzug am 13. Januar, Gerüchten zufolge könnte die erste Folge von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ etwas später folgen. Dann wird es wieder täglich ab 22:15 Uhr eine Zusammenfassung mit den Highlights des Tages sowie den Dschungelprüfungen geben. RTLplus wird zusätzlich eine Begleitsendung mit dem Titel „Ich bin ein Star, holt mich hier raus! – Die Stunde danach“ zeigen.

Sobald neue Kandidaten für die kommende Dschungelcamp-Staffel 2018 angekündigt und bestätigt werden, werden wir euch darüber informieren. Wer soll eurer Meinung nach ins Camp einziehen?

* gesponsorter Link