DSDS im Live-Stream 2012 - die sechste Motto-Show online sehen

Martin Beck
19

Eigentlich sollte man ja meinen, dass die verbliebenen fünf DSDS-Kandidaten an Ostern etwas Besseres zu tun haben als sich auf der großen RTL-Bühne zu blamieren. Doch oh weh, die Eier in den Ecken der Kinderzimmer müssen diesmal ungefunden bleiben. Am Samstag heißt es nämlich „Unplugged – Nackte Tatsachen gegen Power-Songs“.

DSDS im Live-Stream 2012 - die sechste Motto-Show online sehen

Jawohl, richtig gelesen: „Unplugged – Nackte Tatsachen gegen Power-Songs“. Was eigentlich alles zusammenfasst, was man über DSDS 2012 wissen muss. Und nur eine eher lustige Neuerung ausspart, die dem durchschnittlichen Teenager-Alter der verbliebenen Hoffnungsträger geschuldet ist: Die Abschaffung der mitternächtlichen Entscheidungsshows. Bei denen nicht volljährige Crooner leider nur vom Publikum aus mitzittern dürfen.

Alles klar? Natürlich nicht. Denn was bitte soll die erneute Androhung nackter Tatsachen? Und was genau versteht man eigentlich unter einem „Power-Song“??

Wir werden es herausfinden. Am Samstag. Um 20:15h. Auf RTL. Wo folgendes LINE-UP auf begeisterte Zuhörer treffen wird:

Unplugged:
Fabienne Rothe: “Someone Like You” von Adele (Piano-Version)
Jesse Ritch: “Breathe Easy” von Blue (Piano-Version)
Daniele Negroni: “Cello” von Udo Lindenberg und Clueso (Gitarren-Version)
Luca Hänni: “Hey There Delilah” von Plain White T’s (Gitarren-Version)
Joey Heindle: “Behind Blue Eyes” von Limp Bizkit (Gitarren-Version)

Power-Songs:
Fabienne Rothe: “Hello” von Martin Solveig feat. Dragonette
Jesse Ritch: “Breathing” von Jason Derulo
Daniele Negroni: “It’s My Life” von Bon Jovi
Luca Hänni: “Wonderful Life” von Hurts
Joey Heindle: “Grenade” von Bruno Mars

Den Live-Stream zu der Sendung gibt es direkt auf der Seite von RTL. Hier kann man auch live chatten und sich über die Sendung austauschen, bis im großen Finale nur noch ein Superstar 2012 übrig bleibt.

Hier geht’s direkt zum DSDS Live-Stream.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz