15 Days - Neues Adventure von House of Tales

Leserbeitrag

Auf der E3 gab dtp Entertainment bekannt, dass mit 15 Days noch im nächsten Winter das neue Werk von House of Tales erscheinen soll.

Mit vier Charakteren, die in zwei zeitgleich laufenden und aufeinander aufbauenden Erzählsträngen agieren, treibt man die Story voran. Die stetige Rotation zwischen diesen soll das Spiel rasant, temporeich und damit zeitgemäß machen.

Einmal übernimmt man dabei die drei Kunstdiebe Cathryn, Mike und Bernhard aus London, die man auf ihren waghalsigen Streifzügen begleitet, mit deren Erlös sie ganz im Sinne Robin Hoods ein Entwicklungsprojekt in Afrika unterstützen.

Einer ihrer Diebstähle bringt jedoch den amerikanischen Sonderermittler John Stern auf ihre Fährte, mit dem man im mysteriösen Fall des möglicherweise ermordeten britischen Außenministers Henston ermittelt. Aus dessen Büro wurde nämlich gerade ein Portrait von Cecil Rhodes entwendet.

Während man beide Einzelstränge verfolgt und damit immer wieder auf sich selber – im anderen Spielteil – stößt, rutschen die vier Charaktere über den Mordfall stetig weiter in die Strömungen und Affären der Weltpolitik ab.

Weitere Themen: Xbox 360

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz