Dark Sector- Street Shootout Gameplay

Leserbeitrag
1

(Pat) Der von den Toten auferstandene Actionshooter "Dark Sector" hat nach seiner Reinkarnation Anfang des Jahres endlich erste bewegte Gamplayimpressionen sprechen lassen. Gleich drei E3 Videos zeigen allen Interessierten wie halbtote Fieslinge mithilfe von feurigen Krallenklingen in die jenseitigen Abgründe ihres Daseins verbannt werden.

Dark Sector- Street Shootout Gameplay

Es hat sich viel getan, seit der Trailerpremiere von “Dark Sector” auf der E3 2005. Statt eines Sci-Fi Gruselsettings, haben sich die kreativen Köpfe bei Digital Extremes kurzerhand umentschieden und einen altertümlich angehauchten Zombie-Streifzug durch osteuropäische Kulissen geschaffen. Haydn Tenno läuft dementsprechend nicht mehr im Astronautenschutzanzug durch die dunklen Gassen, sondern gibt sich in agiler Heldenkluft von heute. Als Tötungswerkzeug wird ihm eine Allzweck-Messerkralle zur Hand gereicht, sowie die üblichen Mordwerkzeuge wie Schrotflinte und Konsorten.

Grafisch schon sehr ansprechend kann außerdem positiv festgestellt werden, dass Hayden sich vor dem biologisch verseuchten Gesindel seitlich und vorwärts wegzurollen vermag. Auch die Möglichkeit aus der Deckung heraus zu feuern deutet auf abwechslungsreiches Gameplay hin. Für PC abgekündigt, erscheint “Dark Sector” Anfang nächsten Jahres für PS3 und Xbox360.

Weitere Themen: Gameplay, Xbox 360

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz