E3 2009 - ESA hält sich bedeckt

Leserbeitrag

(Björn) Wie bereits von unserem User tobi5000 in einer Usernews erwähnt, gibt es Gerüchte, dass die “E3″ im nächsten Jahr zu ihren pompösen Ursprüngen zurückkehren soll. Laut dem Magazin G4TV soll die bekannte Videospielemesse wieder publikumsfreundlicher werden. So soll die “E3″ im nächsten Jahr wieder im Juni stattfinden und dann einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden. Aber Veranstalter ESA versetzte der Vorfreude nun einen Dämpfer. Zu den aufgekommenen Gerüchten wollten sie sich noch nicht äußern. Neue Details zur kommenden “E3″ werden erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Es bleibt also abzuwarten, ob die E3 zu ihrer alten Größe zurückfindet und offiziell nun die Türen für das allgemeine Publikum öffnen oder weiterhin nur einer geringen Anzahl exklusiver Gäste aus der Gaming-Branche zugänglich sein wird.

Weitere Themen: Xbox 360

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz