E3 - Rockstar senkt Erwartungen

Leserbeitrag

Ein Sprecher von Rockstar teilte nun mit, dass man auf der E3 keine neuankündigungen von Spielen erwarten solle.
”In the end, we feel we simply don’t have enough time to show as much as we would like in the time available”
Kurz gesagt, man hätte auf der E3 einfach zu wenig Zeit alles zu präsentieren, was man der Öffentlichkeit Zeigen wolle.
Statdessen plant Rockstar in den nächsten Wochen eine eigene Pressekonferenz um ihre großen Projekte vorzustellen.

Rockstar wollte ursprünglich neue Infos zu Max Payne 3 und L.A.Noire bekannt geben.

Die E3 findet dieses Jahr vom 15.- bis 17. Juni statt.

Weitere Themen: Xbox 360, Rockstar

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz