The Saboteur - Neue Screenshots auf der E3

Leserbeitrag

The Saboteur von Pandemic Studios hat nicht nur als Website ein Makeover bekommen. Auf der E3 wurde manch neues zu dem Stealthspiel verraten und gezeigt.

Die neuen Screenshots zeigen wie zuvor Paris im zweiten Weltkrieg, besetzt von den Nationalsozialisten, die vom Spieler in Form eines Saboteurs beseitigt werden müssen.

Unterlegt ist das Spiel mit einer zumeist schwarz-weiß Grafik, die sich erst nach Befreiung der Region wieder bunt färbt, und einem atmosphärisch-schmutzigen Jazz-Soundtrack, zu Zeit und Flair passt.

EA verspricht, dass man durch ein einmalig stilisiertes Frankreich kämpfen, klettern und rennen dürfe, um seine eingeschworenen Feinde zu jagen, die alles genommen hätten.
Man möge die schmutzige Untergrundwelt des Saboteurs betreten, der im Paris der 1940er lebe, wo die Frauen sexy, die Missionen episch und die Rache zufriedenstellen sei.

Weitere Themen: Xbox 360

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz