Wiimotion Special: Was war los auf der E3?

Leserbeitrag
57

(Christian K.) Dank der E3 Media & Business Summit 2007 gab es in den letzten Tagen Unmengen an neuen Informationen aus der Welt der Videospiele. Grund genug für uns, Euch die Wii-Highlights der Messe zu präsentieren. Und da ein Highlight nicht genug ist, gibt es "Paper Mario" für die Virtual Console. Solltet Ihr jetzt noch Fragen haben, hilft Euch sicher unser Online-Tipp, WiiWiki.de weiter.

Wiimotion Special: Was war los auf der E3?

E3 Media & Business Summit 2007
Vom 11. bis zum 13. Juli 2007 fand sie statt, die neue E3 in Los Angeles. Nachdem im letzten Jahr verkündet wurde, dass einige der ganz großen Firmen die Messe aus Kostengründen nicht mehr unterstützen wollten, mussten Veränderungen her. Es blieb aber nicht nur bei einem neuen Namen. Ein neues Konzept wurde erstellt, die Location wurde gewechselt und der Termin von Mai auf Juli verlegt.

Was aber definitiv nicht fehlen durfte, waren die obligatorischen Pressekonferenzen. Nach dem grandiosen Auftritt von Nintendo auf der letztjährigen Messe, war die Erwartung bezüglich der diesjährigen Konferenz recht groß. Neben der Ankündigung neuer Produkte wie dem “Wii-Zapper” und dem “Balance Board” inklusive “Wii-Fit”, gab es auch neues Material zu “Super Mario Galaxy” und “Metroid Prime 3: Corruption” zu sehen. Das Highlight war aber sicherlich die Präsentation zu “Mario Kart Wii”, in der auch erstmalig Spielszenen der Fachpresse gezeigt wurden. Das alles zeigt Euch Vio natürlich ausführlich in der Sendung.

Gleich blieb auch die unglaubliche Flut an Informationen und Trailern, die von Übersee zu uns herüber schwappte. Deswegen verschaffen wir Euch einen Überblick über die wichtigsten Wii-Titel, die auf der Messe präsentiert wurden und in den nächsten Monaten erscheinen werden.

Retro-Game der Woche
Der Klempner Mario steht für feinste Jump’n’Run-Kost und erfolgreiche Ausflüge in die Welt des Sports. Aber auch das Genre der Rollenspiele bleibt von ihm nicht verschont. In “Paper Mario” muss Mario wieder einmal die Prinzessin Peach retten. Das besondere an dem Spiel ist sicherlich der Grafikstil. Die Charaktere sind in 2D gehalten, während die Umgebung in 3D dargestellt wird. Begleitet werdet Ihr zudem von Teamkameraden aus dem Pilz-Königreich, die in den rundenbasierten Kämpfen an Eurer Seite stehen.

Sollte Euch der Sinn nach einem unterhaltsamen Rollenspiel stehen, könnt Ihr “Paper Mario” für 1000 Wii-Points auf Eure Konsole laden.

Wii Online
Ihr kennt das sicherlich auch: Ihr habt spezielle Fragen was die Wii betrifft, aber keine Antwort. Alle Freunde und Verwandte sind ratlos und selbst die Fanseiten Eures Vertrauens lassen Euch im Stich. Das muss nicht sein! Denn auf WiiWiki.de findet Ihr ein umfangreiches Nachschlagewerk, das sich auf Nintendos neue Konsole spezialisiert. Natürlich habt Ihr auch die Möglichkeit, eigene Artikel zu verfassen oder andere zu berichtigen, um somit das Sammelsurium an Information und Themen zu erweitern.

Jetzt seid Ihr gefragt! Wie fandet Ihr die E3 und die Pressekonferenz von Nintendo? Auf welche Spiele freut Ihr Euch besonders? Scheut Euch nicht, Eure Meinungen in die COMMENTS zu schreiben.

Weitere Themen: Xbox 360

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz