Crytek UK - E3 bringt Details zum neuen Spiel

Jan

Crytek UK – früher Free Radical – arbeitet neben dem Crysis 2 Multiplayer auch an einem komplett eigenen Spiel. Erste Informationen soll es zur E3 geben, aber Avni Yerli ist sich sicher, dass es Spieler sich über die Ankündigung freuen werden.

Crytek UK - E3 bringt Details zum neuen Spiel

Bevor Free Radical 2008 Insolvenz anmelden musste und infolge dessen von Crytek gekauft und in Crytek UK umbenannt wurde, war die Firma vor allem für ihren Konsolen-Shooter TimeSpitter bekannt. Da die Marke Free Radical einen sehr guten Namen eingebracht hat, kursieren nun Gerüchte, ob Crytek UK sie wiederbeleben wird. Avni Yerli, einer der drei Gründungsbrüder von Crytek, sagte Develop im Interview, dass die Gaming-Community und die UK-Community sehr zufrieden mit dem neuen Spiel sein werden. Da TimeSpitter mehr oder minder ein englischer Klassiker ist, kann das viel heißen, muss es aber nicht.

Er erklärte auch, dass Crytek sehr zufrieden mit der Arbeit von Crytek UK am Crysis-2-Multiplayer sei und die Firma jetzt große Pläne mit ihrer UK-Tochter habe. Das Studio ist mittlerweile 85 Personen stark und in neue Büroräume gezogen. Bei all den Plänen soll es sich aber seine Selbstständigkeit bewahren: “Das Studio arbeitet so, dass wir den Leuten nicht sagen müssen, was zu tun ist – wir konzentrieren uns mehr darauf, wie wir ihnen helfen können, ihre eigene Arbeit voranzubringen.”

Weitere Themen: Xbox 360, Crytek

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz