Echo 2012, die Sieger: Adele, Rammstein, Udo Lindenberg, Wolfgang Niedecken, Rosenstolz, Tim Bendzko, Gotye...

M. Göbel
Echo 2012, die Sieger: Adele, Rammstein, Udo Lindenberg, Wolfgang Niedecken, Rosenstolz, Tim Bendzko, Gotye...

Doppelsiege für Adele, Rammstein und Udo Lindenberg! – Bei der Die Echo-Verleihung gestern Abend gab es 28 Gewinner, diverse Live-Acts und eine Riesenshow mit allen, die derzeit Rang und Namen haben im Pop-Geschäft (hier die Liste der Nominierten sowie Infos zu den Show-Acts). Es war schwierig, den Überblick zu behalten, wer jetzt hier geehrt wird, wer die Preise verleiht, wer moderiert und wer eine Laudation hält. Alles durcheinander, und ein Star nach dem anderen. So fiel eher auf, wer nicht da war, nämlich Rosenstolz (Echo für Gruppe National Rock/Pop) und Rammstein-Sänger Till Lindemann (Rock/Alternative National, erfolgreichster deutscher Act im Ausland) – Rammstein spielten dann ein etwas dürftiges Stück mit Stargast Marilyn Manson, nämlich seinen Hit “Beautiful People” von 1996.

Zunächst war es eine Show der Pannen: Die Moderatorinnen Ina Müller und Barbara Schöneberger gaben sich von Anfang an schrill, versuchten die Veranstaltung schon früh mit einem mehrsekündigem Geknutsche aufzulockern. Leider war die Kamera gerade ganz am anderen Ende der Halle, und sie mussten ihren Kuss ausdehnen, damit er überhaupt gefilmt werden konnte. Dann bekam Udo Lindenberg seine zwei Echos (als Künstler Nation Rock/Pop sowie für die erfolgreichste Musik-DVD-Produktion National mit “MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic”) und torkelte wie besoffen über die Bühne, hinter ihm stand hilflos lächelnd Clueso, der sowohl den Preis vergeben hatte als auch auf der prämierten DVD auftauchte (im Hit “Cello”, hier das Video). Live gab es dann “Reeperbahn” mit Jan Delay (hier das offizielle Video).

Dann gab es noch mehr Echos, gefühlt Dutzende wurden verliehen, Moderatorin Barbara Schönberger brachte ihrer Kollegin Ina Müller gleich noch einen privaten mit – der blieb allerdings in der Handtasche stecken, die sie noch überdreht angekündigt hatte (“Guck mal, was ich hab: eine HANDTASCHE!”). Ina Müller bekam dann noch einen richtigen Echo als Künstlerin National Rock/Pop.

2 Echos für Adele, keiner für Lana del Rey

Doppelt ausgezeichnet wurde die Soul-Sängerin Adele, die ja auch schon 6 Grammys eingeheimst hatte – sie bekam Echos für das Album des Jahres und als Künstlerin international Rock/Pop. Leer ging dagegen Lana del Rey aus, die zuvor hoch gehandelt worden war. Bei einem ihrer raren Live-Auftritte sang sie ihren Hit “Video Games” und machte wenigstens etwas Werbung für ihre aktuelle Single “Born To Die” und das neue Video zu “Blue Jeans”. Sie wird übrigens auch im Sommer auf dem Melt!-Festival auftreten.

Am Ende bekam Wolfang Niedecken (BAP) den Ehren-Echo für sein Lebenswerk, Tote-Hosen-Sänger Campino hielt eine berührende Laudatio auf den Kölner Musiker und Künstler. Aber das war noch nicht alles – zu viele Ehrungen gab es, um sie alle hier im Text zu beschreiben.

Hier ist die Liste der Echo-Gewinner 2012:

Album des Jahres ADELE – „21“
Erfolgreichster Hit des Jahres National/International GOTYE FEAT. KIMBRA – „SOMEBODY THAT I USED TO KNOW“

Künstler National Rock/Pop UDO LINDENBERG
Künstler International Rock/Pop BRUNO MARS
Künstlerin National Rock/Pop INA MÜLLER
Künstlerin International Rock/Pop ADELE

Gruppe National Rock/Pop ROSENSTOLZ
Gruppe International Rock/Pop COLDPLAY

Künstler/Künstlerin/Gruppe Deutschsprachiger Schlager HELENE FISCHER
Künstler/Künstlerin/Gruppe Volkstümliche Musik ANDREAS GABALIER
Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration Hip-Hop/Urban National/International CASPER
Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration Club/Dance National/International DAVID GUETTA
Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration Rock/Alternative National RAMMSTEIN
Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration Rock/Alternative International RED HOT CHILI PEPPERS
Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration Crossover National/International MICHAEL BUBLÉ

Erfolgreichster Newcomer National TIM BENDZKO
Erfolgreichster Newcomer International CARO EMERALD

Erfolgreichster nationaler Act im Ausland RAMMSTEIN
Erfolgreichster Live-Act National HERBERT GRÖNEMEYER

Erfolgreichste Musik-DVD-Produktion National UDO LINDENBERG – „MTV UNPLUGGED – LIVE AUS DEM HOTEL ATLANTIC“
Bestes Video National Publikumsvoting über die Internetseite MyVideo.de 23
Radio-ECHO in Kooperation mit den jungen Programmen und Popwellen der ARD JUPITER JONES
Medienpartner des Jahres REDAKTION „INAS NACHT“
Handelspartner des Jahres AKTIV MUSIK MARKETING (AMM) FÜR DIE „PLATTENLADENWOCHE“
Bester Produzent/Produzentin/Produzententeam NationalANDREAS HERBIG, HENRIK MENZEL, PETER „JEM“ SEIFERT FÜR UDO LINDENBERG UND ANDREAS BOURANI

Würdigung des Lebenswerkes WOLFGANG NIEDECKEN
Kritikerpreis National MODESELEKTOR – „MONKEYTOWN“
Ehren-ECHO für soziales Engagement UNHEILIG
Hall Of Fame WHITNEY HOUSTON, AMY WINEHOUSE

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz