Deutschland - Portugal Live-Stream: Der Start in die Fußball-EM

Peer Göbel
1

Endlich ist es so weit: Die deutsche Nationalelf startet in die EM 2012. Das heutige Auftaktspiel Deutschland – Portugal kann man im Live-Stream in Bild und Ton online sehen, und natürlich wird auch Niederlande – Dänemark live übertragen.

Deutschland - Portugal Live-Stream: Der Start in die Fußball-EM

Die Hoffnungen im Team und hierzulande sind groß, und auch international wird Deutschland neben Spanien als Top-Favorit auf den Titel gehandelt. Da ist der erste Spieltag ein guter Gradmesser, wo Jogi Löws Mannschaft wirklich steht. Kapitän Philipp Lahm strahlte bei der letzten Pressekonferenz Zuversicht aus und bescheinigte dem Team einen noch besseren Status als bei der WM 2010. Insbesondere Khedira und Özil könnten die Nationalelf durch die Fußball-Erfahrungen bei Real Madrid noch weiter bringen.

Die Aufstellung weist nur noch zwei Fragezeichen auf: Wird Miroslav Klose an seinem 34. Geburtstag in Lwiw gegen Portugal auflaufen? Der Leitwolf hatte in der Rückrunde bei Lazio Rom wegen einer Knöchelverletzung lange pausieren müssen, während Mario Gomez trotz der Bayern-Rückschläge in Champions League, Pokal und Liga stark spielte und voll im Saft steht. Bei Jogi Löw gilt Klose für Deutschland seit Jahren als gesetzt, auch als dieser in München hinter Gomez nur auf der Bank saß. Ist heute die Zeit für die Wachablösung gekommen?

EM-Live-Übertragung: Deutschland oder Portugal – wer startet stärker?

Die zweite Wackelposition ist der rechte Verteidiger. Der Bundestrainer hatte sich bereits vergangene Woche festgelegt, dass Philipp Lahm auf links aufläuft. Überraschenderweise erwähnte Löw nun, er sähe auch Lars Bender als möglichen Rechtsverteidiger. Dass er den Sechser von Leverkusen allerdings gleich gegen Cristiano Ronaldo ins Rennen schickt, ist eher unwahrscheinlich. Jerome Boateng hatte sich zwar wegen seines abendlichen Ausflugs mit Gina-Lisa Lohfink am Vorabend der Abreise von Löw einen Rüffel eingefangen, steht aber wahrscheinlich in Lemberg von Anfang auf dem Platz.

Die Nationalmannschaft wird voraussichtlich ohne einen Spieler des deutschen Double-Gewinners Borussia Dortmund auflaufen – nachdem Schmelzer von Lahm ersetzt wird, hat auch Mats Hummels in der Innenverteidigung hinter Legionär Per Mertesacker das Nachsehen.

Das deutsche Spiel wird am heutigen Samstag um 20.45 Uhr in Lwiw angepfiffen. Die EM-Live-Übertragung im Ersten startet um 17.10 Uhr, Fernsehen und online – auch die erste Begegnung der Gruppe B zwischen Dänemark und den Niederlanden kann natürlich live verfolgt werden. Hier geht es direkt zum Deutschland – Portugal Live-Stream der ARD-Sportschau.

Wir sind gespannt, wie es los geht. Schon bei der Fußball-WM 2010 fiel das erste Spiel auf den Geburtstag von Miro Klose. Damals hieß es gegen Costa Rica 4:2.

Mehr zur EM auf GIGA:

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz