EM-Orakel: Die 10 wichtigsten Tipp-Tiere im Überblick - und ihre Deutschland-Prognosen 2012

Peer Göbel
1

Krake Paul und Opossum Heidi waren nur der Anfang: Zur EM 2012 werden gleich Dutzende Tipp-Tiere als Orakel ins Rennen geschickt. Erst nach ein paar Spielen wird sich dann zeigen, wer wirklich den richtigen Riecher hat – die Ausreißer-Kuh Yvonne, Alpaka Kasimir, Axel der Axolotl? Hier die 10 wichtigsten EM-Orakel im Überblick – und wie sie die Deutschland-Spiele vorhersagen.

EM-Orakel: Die 10 wichtigsten Tipp-Tiere im Überblick - und ihre Deutschland-Prognosen 2012

1. Yvonne, die Kuh

Der Medienstar unter den Tipp-Tieren zur EM 2012 ist die Kuh Yvonne. Im Sommer 2011 war sie von ihrer bayrischen Weide ausgebüxt und für fast drei Monate in den Wäldern untergetaucht. Bayern 3 hat das Hausrind nun zum offiziellen EM-Orakel des Senders gekürt. Dafür werden zwei Futtertröge mit den Flaggen bereitgestellt. Von welchem Trog Yvonne zuerst frisst, bestimmt den Sieger. Für die erste Begegnung der Nationalmannschaft hat die Kuh Portugal als Gewinner vorausgesagt.

Das Gut Aiderbichl, wo Yvonne lebt, zeigt die Entscheidung am Vortag der deutschen Spiele (8 Uhr morgens) sogar im Live-Stream.

2. Kasimir, das Alpaka

Zu den absurderen Tipp-Tieren gehört das bayrische Alpaka Kasimir. Das Regional-Fernsehen Landshut ging vor drei Wochen auf Orakel-Casting und fand nach einigen weniger geeigneten Kandidaten das puschelige Hochland-Lama, dem man auch auf Facebook folgen kann. Dort werden auch in Kürze die Tipps zum Portugal-Spiel erscheinen.

3. Nelly, der Elefant

Der Serengeti-Park Hodenhagen schickt die Fußball spielende Elefantendame Nelly ins Rennen – nicht zu verwechseln mit dem offiziellen polnischen Tier-Orakel, der Elefantendame Citta (siehe 3.). “Nelly the elephant packed her trunk and said good bye to the circus…” Im Video zeigt der Dickhäuter, was er drauf hat – und schießt für die erste Partie dann auch gleich das Tor gegen Portugal. Da kann auch Sepp Maier nur urteilen, Elefanten habe er auch damals in der Bundesliga viele gehabt, Nelly sei aber technisch perfekt. Die nächsten Tipps erscheinen auf der Nelly-Seite vom Serengeti-Park.

4. Citta, der Elefant

Und auch Polen präsentiert einen Elefanten: Citta sagt im Krakauer Zoo zunächst nur die polnischen Spiele voraus, später auch Halbfinale und Endspiel.

5. Funtik bzw. Khryak, das ukrainische Schwein

Die Ukraine hat als offizielles Tipptier ein Schwein ausgewählt. Einige Medienberichte sprechen von einem Eber namens Funtik, einige von Khryak – aber wenn es sich nicht mal beim Namen entscheiden kann, werden die Tipps wohl auch eher ungenau…

6. Sissi und Franz, die Schildkröten

Der baden-württemberger Radiosender Antenne 1 beweist ebenfalls Humor und hat zwei Schildkröten als Orakel-Tiere ausgewählt. Bei der Vorhersage des ersten Deutschland-Spiels entschieden sich die Tiere allerdings für den portugiesischen Futternapf. Die weiteren Begegnungen der DFB-Elf werden hier vorausgesagt.

7. Axel, das Axolotl

Die Unterwasser-Nachfolge von Paul übernimmt das unwahrscheinliche Axolotl Axel – hier auf seiner Seite bei Sea-Life. Der Schwanzlurch sagt die Spiele allerdings nicht voraus, sondern analysiert sie später. Wenn das dann aber so behäbig klint wie in diesem ersten Video, hört man dann aber doch fast lieber Olli Kahn zu…

8. Xaver, die Bulldogge

EM-Orakel Xaver
Auch Bayern 1 geht mit einem eigenen knuddeligen Tipp-Tier an den Start: Die Bulldogge Xaver läuft im Trikot der Nationalelf auf zwei Tore zu, um sich für eins der Teams zu entscheiden. Fürs erste Spiel hat sich Xaver gegen Portugal und für Deutschland entschieden – äh, kein Wunder, lagen im deutschen Tor doch Weißwürste, während im anderen portugiesischer Wein wartete…

9. Evi, der Flachlandtapir

Flachlandtapire verfügen über eine ausgezeichnete Spürnase – das passt doch, dachte sich der Krefelder Zoo. Im Niedlichkeitswettbewerb liegt Evi jedenfalls auch weit vorne. Im folgenden Video tippte die Tapirin das erste Spiel – und entschied sich für den deutschen Futternapf. Auf den Seiten der Westdeutschen Zeitung werden die weiteren Begegnungen herbeiorakelt.

10. Speedy und Schneewittchen, die Frettchen

EM-Orakel Frettchen
In die Fußstapfen von Heidi, dem Opossum (das zwar nicht Fußball-Ergebnisse, dafür aber die Oscars recht erfolgreich voraussagte), treten bei Radio Leverkusen zwei Frettchen. Die Nager schielen zwar nicht, sind aber ebenfalls sehr niedlich und schnell. Im Hörer-Voting setzten sich die beiden Frettchen u.a. gegen einen Luchs und eine Stachelschweinfamilie durch.

Schneewittchen und Speedy werden die Spiele auf der EM-Orakel-Seite von Radio Leverkusen vorhersagen.

Insgesamt bietet sich bei den schon fast inflationären EM-Orakeln ein buntes Bild, und keinen echten Kult-Kandidaten. Und auch über das erste Spiel der Deutschen herrscht keine Einigkeit. Welchem Tipp-Tier vertraut ihr am meisten, wer ist euer Favorit?

Weitere Themen: GIGA-EM Spielplan 2012

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz