Fußball-Live-Stream: Deutschland - Schweiz online sehen - letzter Test vor endgültigem EM-Kader

Peer Göbel

Nur noch zwei Spiele bis zur EM: Am heutigen Samstag tritt die Nationalmannschaft gegen die Schweiz an, zum letzten Test vor der Entscheidung über den endgültigen EM-Kader 2012. Das Fußball-Länderspiel Deutschland – Schweiz wird schon um 18 Uhr angepfiffen und kann auch online im Live-Stream verfolgt werden.

Fußball-Live-Stream: Deutschland - Schweiz online sehen - letzter Test vor endgültigem EM-Kader

Am 29. Mai muss Bundestrainer Jogi Löw spätestens verkünden, welche Spieler aus dem 27er-Aufgebot wieder nach Hause fahren müssen, und wer zur EM 2012 dabei ist. Letztlich dürfen 23 Spieler mit in die Ukraine genommen werden, und das Spiel gegen die Schweiz könnte die letzten Hinweise für den Teamchef geben. Wegen des breiten Mittelfelds im vorläufigen EM-Kader wird mit drei Streichungen auf den Gestalter-Positionen gerechnet – außerdem wird von den vier Torwärten einer aussortiert.

Bei der Aufstellung in Basel ist also mit einigen Durchwechslungen zu rechnen, und die Streichkandidaten sind heiß darauf, ihre Qualitäten zu beweisen. Noch dazu, wo die Bayern-Spieler erst nach dem Spiel am Samstag zur Nationalelf stoßen. Bei der DFB-Pressekonferenz am Freitag gab Jogi Löw schon einige Hinweise auf die Startformation: Im Tor darf sich Tim Wiese beweisen, der als wahrscheinliche Nr. 2 auch für die EM gehandelt wird. Von den beiden Bankdrückern Ron-Robert Zieler und Marc-André ter Stegen muss einer nächste Woche die Rückreise antreten.

Wer muss wieder nach Hause? Die Benders, Draxler, Schürrle, Gündogan?

Die Abwehr stellt sich ohne die Bayern-Spieler ohnehin von selbst auf: Hier treten Höwedes, Mertesacker, Hummels und Schmelzer an. Im Mittelfeld werden Özil und Khedira spielen, wenn auch nicht über die gesamte Distanz, außerdem sollen Gündogan und Marco Reus ihre Chance erhalten, wie der Bundestrainer verriet. Das Mittelfeld ist ohnehin am dichtesten besetzt, hier zittern verschiedene Profis noch um die EM-Teilnahme. Auf der Sechserposition kämpfen hinter Schweinsteiger und Khedira gleich drei Spieler um ein bis zwei Ersatzplätze: Neben Ilkay Gündogan sind das die Bender-Zwillinge, für die ein gemeinsames Turnier natürlich einen Traum erfüllen würde. Mit Toni Kroos hat Jogi Löw im übrigen noch einen sicheren EM-Fahrer in der Hinterhand, der ebenfalls die Position vor der Abwehr bekleiden kann.

Auf den offensiven Positionen stehen die größten Fragezeichen hinter Youngster Draxler und Andre Schürrle – Lukas Podolski ist auf links gesetzt, und in der Spielgestalterrolle stehen die Alternativen zu Özil mit Kroos, Mario Götze, Thomas Müller und Marco Reus geradezu Schlange.

Deutschland – Schweiz im Live-Stream ab 17.20 Uhr

Wobei Jogi Löw im Vorfeld anklingen ließ, dass er sich Reus auch als Stürmer vorstellen könne – was die bisherige Nr. 3 in der Sturmspitze, Cacau, zu einem Wackelkandidaten macht. So wird der Stuttgarter alles daran setzen, im Spiel Schweiz – Deutschland für den wahrscheinlich von Anfang auflaufenden Miro Klose bald gebracht zu werden und sein Können zu zeigen.

Das Länderspiel Schweiz – Deutschland wird vom ZDF live im Fernsehen gezeigt. Und auch online ist man in der ZDF-Mediathek ab 17.20 Uhr dabei: Hier geht’s zum Fußball-Live-Stream des Freundschaftsspiels der DFB-Elf. Anpfiff ist schon um 18 Uhr. Der letzte EM-Test folgt dann am kommenden Donnerstag, nach der Verkündung des endgültigen EM-Kaders, mit dem Spiel der Nationalelf gegen Israel.

Weiterlesen: Zur EM veranstalten wir ein Tippspiel mit Preisen im Wert von mehreren tausend Euros, außerdem haben wir den EM-Spielplan 2012 für Excel, Outlook etc. und auch als PDF zum Ausdrucken. Und auch zur Euro-Endrunde werden alle Spiele online als EM-Livestream übertragen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz
}); });