Nach dem Vorgeplänkel in der EM-Vorrunde wurde es heute ernst für den DFB. Das erste Spiel für Deutschland in der K.o.-Runde stand an. Im Achtelfinale wartete die Nationalmannschaft der Slowakei. Auf dem Papier ein leichter Gegner, doch Jogis Löwen sollten gewarnt sein. Direkt vor der EM gab es immerhin eine 1:3-Niederlage. Ihr könnt ab sofort das Spiel zwischen Deutschland und Slowakei in der Zusammenfassung noch einmal nacherleben.

Ab sofort gibt es alle Highlights und die Tore vom Spiel Deutschland – Slowakei in der Zusammenfassung im Webangebot der Sportschau. Dort kann der 3:0-Sieg der deutschen Mannschaft noch einmal mit den Radiokommentaren nacherlebt werden. Eine ausführliche Zusammenfassung gibt es wenige Stunden nach dem Spiel im YouTube-Angebot der Sportschau als Video. Am Samstag geht es für den DFB dann ins Viertelfinale. Gegner ist der Sieger aus dem Spiel zwischen Spanien und Italien.

Zusammenfassung mit Radiokommentaren *

Der Fußball-Sonntag beginnt bereits um 14 Uhr. Das Deutschland-Spiel startet erst später am Abend. Die Vorberichterstattung beginnt um 17:05 Uhr, der Anstoß erfolgt um 18 Uhr. Seid ihr dann noch unterwegs oder habt gar keinen Fernseher mehr zu Hause, könnt ihr das Spiel zwischen Deutschland und Slowakei im Live-Stream .

ZDF Live-Stream bei Magine einschalten *

Bequem im Browser könnt ihr kostenlos und ohne Anmeldung beim ZDF-Live-Stream über die Mediathek online einschalten. Sollte der Stream nicht funktionieren, könnt ihr auf die Streaming-Dienste Magine und Zattoo ausweichen. Beide Anbieter haben ZDF im kostenlosen Stream-Programm. In der kostenpflichtigen BASIC-Option bei Magine gibt es den ZDF-Stream auch in HD-Qualität. Zur EM gibt es den Zugang vergünstigt drei Monate lang zum Preis von einem.

ZDF Live-Stream direkt beim ZDF *

Alle Infos zur EM 2016
174.430 Aufrufe

Mit den entsprechenden Apps von ZDF, Magine oder Zattoo könnt ihr das Spiel Deutschland – Slowakei live im Stream auch mit einem Android-Smartphone oder –Tablet sowie iPhone und iPad ansehen.

Fußball im Live-Stream: Deutschland – Slowakei online bei ZDF schauen

  • Oliver Welke und Oliver Kahn führen durch den Fußballtag im ZDF und bereiten mit Analysen auf das Deutschland-Spiel vor.
  • Béla Réthy berichtet dann live aus dem Stade „Pierre Mauroy“ in Lille, Frankreich.
  • Der Anstoß erfolgt um 18 Uhr.
  • Auch im Radio lässt sich das Spiel live im Stream verfolgen. Deutschland – Slowakei wird im Online-Radio von Sport1.fm übertragen.
  • Wer nicht zusehen oder zuhören kann, bekommt mit dem Live-Ticker bei T-Online.de alle wichtigen Informationen zur Hand.
  • Während des Live-Spiels gibt es alle Highlights und wichtige Szenen per Second-Screen online zu sehen. Hier könnt ihr selber Regie führen und Videos aus verschiedenen Kameraperspektiven auswählen.
  • Einige Stunden nach dem Spiel wird es noch einmal alle Tore und Highlights in der Zusammenfassung vom Spiel Deutschland – Slowakei im Stream bei der Sportschau über YouTube geben.

deutschland-shutterstock_224109868

EM Viertelfinale heute: Deutschland – Slowakei im Live-Stream und TV

Die Teams von Deutschland und Slowakei dürfen sich auf einen neuen Rasen im Stade Pierre Mauroy in Lille freuen. In der Vorrunde sorgte das Grün für das eine oder andere Ärgernis, so dass das Feld kurzfristig ausgetauscht wird. Nach dem Spiel zwischen Schweiz und Frankreich bezeichnete der Schweizer Coach Vladimir Petkovic den Rasen etwa als „Schande“. Am Samstag können beide Nationalmannschaften erstmals auf dem Platz trainieren.

Im Vorfeld der EM trafen Slowakei und Deutschland bereits aufeinander. Damals siegte der Außenseiter in der Regenschlacht von Augsburg mit 3:1. Deutschland lief allerdings mit einer anderen Elf auf, als es beim EM-Spiel heute der Fall sein wird.

dfb-shutterstock_55840993

Die Slowakei wird im Vorfeld der Begegnung von Verletzungssorgen geplagt. Fünf Spieler sind derzeit noch angeschlagen, darunter die beiden Bundesliga-Profis Peter Pekarik (Hertha BSC) und Dusan Svento (1. FC Köln). Auch hinter den Einsätzen von Robert Mak, Miroslav Stoch und Tomas Hubocan steht noch ein Fragezeichen.

So könnten die Aufstellungen heute aussehen:

  • Deutschland: Neuer – Kimmich, J. Boateng, Hummels, Hector – Khedira, T. Kroos – T. Müller, Özil, M. Götze – Gomez
  • Slowakei: Kozacik – Pekarik, Skrtel, Durica, Hubocan – Pecovsky – Kucka, Hamsik – Mak, Weiss – Duda

Deutschland – Slowakei: Live-Stream

Die Slowakei qualifizierte sich als Dritter der Gruppe C für das Achtelfinale. Der Auftaktniederlage gegen Wales (1:2) folgte ein Sieg gegen Russland mit dem gleichen Ergebnis. Im Gruppenabschluss reichte ein torloses Remis, um mit vier Punkten in die K.o.-Runde einzuziehen. Deutschland hat in der Gruppenphase ebenfalls drei Tore erzielen können, der Kasten von Manuel Neuer blieb derweil in allen drei Spielen sauber. Bundestrainer Jogi Löw steht heute vor seinem 135. Spiel als Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Seine Bilanz: 89 Siege, 23 Unentschieden, 22 Niederlagen.

Der DFB geht als klarer Favorit in das Spiel gegen die Slowakei. Tippt man auf einen Sieg Deutschlands, gibt es eine Quote von 1,44. Ein Außenseiter-Tipp für die Slowakei wird bei einem Erfolg mit 9,50 belohnt. Bei bislang elf Spielen gab es 7 Siege für die deutsche Nationalmannschaft. Die Slowakei feierte derweil drei Siege. Zuletzt traf man in Pflichtspielen im Rahmen der Qualifikation zur EM 2008 aufeinander. Der DFB verbesserte seine Bilanz mit zwei Siegen (4:1 und 2:1). Folgt heute ein weiterer Sieg gegen die Slowakei, geht es ins Viertelfinale der EM 2016. Wer könnte der Gegner von Deutschland im Viertelfinale sein? Hier muss man sich noch bis morgen gedulden. In Bordeaux trifft der Sieger heute auf den Sieger aus dem Spiel zwischen Italien und Spanien (Montag, 18 Uhr in Paris). Zum Thema: Wer zeigt welche Spiele im Achtelfinale?

slovakia-shutterstock_163873199

Ob Deutschland sich auf Italien oder Spanien im Viertelfinale vorbereiten muss, erfahrt ihr heute ab 18 Uhr beim Spiel DFB – Slowakei im Live-Stream und TV. Das ZDF berichtet live ab 17:05 Uhr. Online könnt ihr den ZDF-Live-Stream über die Mediathek aufrufen oder auf die Streaming-Dienste Zattoo und Magine zugreifen.

Live-Stream jetzt einschalten *

Zum Thema: Alle EM 2016-Spiele im Live-Stream

Bildquellen: Tomasz Bidermann / Shutterstock.com, Cyril Hou / Shutterstock.com, Tomasz Bidermann / Shutterstock.com

* gesponsorter Link