Bei einem großen Fußballturnier darf natürlich auch eine entsprechende Games-Umsetzung nicht fehlen. In den vergangenen Jahren war EA Sports mit seinem dicken Lizenzenpaket auch für die Spiele zur WM und EM für PlayStation und Co. verantwortlich. Bereits im August wurde bekannt, dass die Rechte für das Spiel zur EM 2016 nicht bei EA Sports liegen. Vielmehr hat sich Konami die Lizenzen gesichert. Nun gibt es auch erste Informationen zur EM-Umsetzung für die PS4 und Co.

Video: Alle Infos zur EM 2016

Alle Infos zur EM 2016
174.239 Aufrufe

Schon bei der letzten Europameisterschaft hat EA Sports die Lizenz eher stiefmütterlich behandelt und zur EM 2012 kein eigenständiges Spiel, sondern lediglich einen DLC für FIFA 12 nachgereicht. Konami hat sich im August 2015 die offizielle Videospiellizenz für UEFA EURO 2016 gesichert. Wie nun angekündigt wurde, werden die neuen Inhalte zur UEFA EURO 2016 in virtueller Form kostenlos für alle Besitzer von PES 2016 verfügbar sein. Darüber hinaus wird eine Standalone-Version vom EM-Spiel für die PlayStation 4 und PS3 erscheinen. Der Release-Termin für den DLC zu UEFA EURO 2016 ist der 24. März, die Standalone-Version erschein am 21. April.

pes-2016-em

UEFA EM 2016: Konami sichert sich Videospiellizenz

pes-2016
Fest steht allerdings, dass die offiziellen Daten zur EM 2016 in Form eines Data-Packs kostenlos für PES 2016 nachgereicht werden. Im Rahmen der gamescom gab es bei Konami bereits den Henry-Delauney-Pokal, die Trophäe für den Sieger der Europameisterschaft, zu bestaunen. Der EM-Modus wird dem PES 2016-Hauptmenü hinzugefügt. Die Disc-Version wird neben dem EURO-Spiel auch PES 2016 in der Vollversion enthalten. Folgende Features werden erwartet:

  • Komplette Symbole und Präsentations-Elemente des Turniers in Frankreich
  • Finalstadion Stade de France
  • Alle 24 qualifizierten Mannschaften mit hunderten von authentischen Spielergesichtern
  • 15 komplett lizenzierte Teams mit “perfekt nachgebildeten Mannschaften”: Deutschland, England, Wales, Spanien, Portugal, Italien, Ukraine, Tschechien, Kroatien, Slowakei, Island, Türkei, Albanien, Nord Irland und Gastgeber Frankreich
  • Mannschaftskader auf dem Stand, mit dem sich die Nationen qualifiziert haben

uefa-2016-dlc

Bereits im Dezember reicht Konami einige Daten für die aktuelle Fußball-Simulation nach. So soll es mit dem kommenden Data-Pack das Maracana-Stadion geben. Zudem werden einige Spieler-Gesichter aufgefrischt und die Kader mit dem Stichtag zum 19. Oktober aktualisiert.

UEFA EURO 2016 für PS4, PS3, PC, Xbox One und Xbox 360: Kostenloser DLC für PES 2016

Konami hat EA Sports bereits bei der jüngsten Rechtevergabe für die Champions League-Lizenz ausgestochen. Die Fußball-Europameisterschaft findet im kommenden Jahr vom 10. Juni bis zum 10. Juli in Frankreich statt. Am vergangenen Wochenende wurde das Teilnehmerfeld der Europameisterschaft in den Play-offs vervollständigt. Die Auslosung der EM-Gruppen findet am 12. Dezember statt. PES 2016 erschien am 17. September für die PlayStation4, Xbox One, PS3, Xbox 360 und den PC. Wir zeigen euch alle bereits jetzt verfügbaren Mannschaften und Ligen in PES 2016.

PES 2016
12.856 Aufrufe

Ursprünglicher Artikel vom 5. August 2015, zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2016

* gesponsorter Link