Unser Star für Malmö: Alle Teilnehmer im Überblick – heute im Live-Stream

von

Wer tritt für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2013 an? Die Entscheidung fällt heute Abend in der Fernsehshow “Unser Star für Malmö” – zwölf Acts sind im Rennen, als Stargäste treten die ESC-Gewinnerinnen Lena und Loreen auf, und man kann im Free-TV und auch online im Live-Stream dabei sein. Außerdem hier die Teilnehmer und ihre Lieder im Video – und unsere Favoriten.

Unser Star für Malmö: Alle Teilnehmer im Überblick – heute im Live-Stream

Unser Star für Malmö im Live-Stream ab 20.15 Uhr

Anke Engelke präsentiert die Ausscheidung zum deutschen Beitrag zum ESC 2013. Die Show in der TUI Arena in Hannover beginnt am heutigen 14.2. um 20.15 Uhr und wird von der ARD gezeigt. Auch am Rechner kann man die Übertragung verfolgen – hier geht es direkt zum Live-Stream von Unser Star für Malmö. Da das Erste seit Anfang des Jahres durchgängig im Netz läuft, ist USFM einfach in der ARD-Mediathek verfügbar – und kann auch von unterwegs auf iPhone, iPad, Android und Co. auf  m.daserste.de/#live angesehen werden. Falls es zu Überlastungen bei den Servern kommt, kann man das Programm auch alternativ über den legalen kostenlosen Dienst Zattoo in Deutschland empfangen.

Wie im November bekannt gegeben wurde, unterscheidet sich die deutsche Eurovision-Kandidatensuche 2013 von den Vorjahren: Kein Stefan Raab, kein Pro7, keine Castingshow oder reine Lena-Veranstaltung. Stattdessen ähnelt “Unser Star für Malmö” dem Bundesvision Song Contest von Raab – mehrere etablierte Acts treten in einer Show an, zwischen diesen wird entschieden. Natürlich sind die Fernsehzuschauer aufgerufen, sich an der Abstimmung zu beteiligen, das Radiopublikum und eine Jury (bestehend aus Tim Bendzko, Roman Lob, Anna Loos, Mary Roos und Peter Urban) wirken an der Entscheidung mit.

Der Eurovision Song Contest 2013 findet dann am 18. Mai in Malmö statt.

USFM 2013: Die 12 Teilnehmer

Ben Ivory – The Righteous Ones

Betty Dittrich: LaLaLa

Blitzkids mvt.: Heart On The Line

Cascada: Glorious

Finn Martin: Change



LaBrassBanda: Nackert

Mia Diekow: Lieblingslied

Mobilée: Little Sister

Nica & Joe: Elevated

Die Priester & Mojca Erdmann: Meerstern, sei gegrüßt

Saint Lu: Craving

Söhne Mannheims: One Love

Zu den ganz heißen ESC-Kandidaten gehören für mich LaBrassBanda, die das Internationale mit dem Lokalen, Coolness und Bodenständigkeit verbinden. Echte Priester mit echtem Choral sind zwar absurd, aber noch nicht absurd genug für den Grand Prix. Saint Lu hat wahrscheinlich die spannendste Stimme, wird ein Amy-Winehouse-Impersonation reichen? Die Söhne Mannheim sind auch ohne Xavier Naidoo eine echte Konkurrenz, den Song finde ich aber nicht so stark.

Wer sind eure Favoriten für Malmö?

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz