Details zum eSports Award 07

Leserbeitrag
3

(Benedikt) Heute gab es endlich Neues zur größten Award-Show im Esports. Turtle Entertainment hat nicht nur die Kategorien bekannt gegeben, sondern auch eine neue Website herausgebracht. Zusätzlich gibt es neue Regeln.

Details zum eSports Award 07

Die hübsche Seite gibt einiges her, komplett in Englisch gehalten, stellt sie die internationale Ausrichtung sofort zur Schau. Auch über die hohen Ziele der Veranstaltung gibt es konkrete Infos. Das Motto Creating Stardom – The eSports Award beschreibt dies perfekt.

Nun zum eigentlichen Award. Verliehen wird er auf der Games Convention in Leibzig, zu den altbekannten Kategorien kommen zwei neue hinzu, bester FPS Dueller und ein Preis für das Lebenswerk wichtiger Persönlichkeiten des eSports.

In der Kategorie eSportler des Jahres wurde einiges geändert, so wird der Spieler nicht mehr auf grund seiner Gesamtleistung nominiert, sondern durch starkes auftreten auf einzelnen Turnieren. Dadurch soll die Wahl transparenter und glaubwürdiger ablaufen. Am späteren Wahlverfahren wurde jedoch nicht viel geändert und es bleibt bei einer sehr subjektiven Mehtode.

Bekanntlich bestägtigen Ausnahmen die Regel, so wurde für die beste eSports Coverage, bester Journalist und eSports-Spiel des Jahres erklärt, dass es einen Vote der Community geben wird, um den Sieger zu ermitteln.

Details und alle Kategorien findet ihr hier

Weitere Themen: E-Sport

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz