Games Convention - Wird die Leipziger Messe vom BIU erpresst?

Leserbeitrag
2

In Leipzig läuft die letzte Games Convention ihrer Art derzeit auf Hochtouren. Doch nun scheint es einen Skandal zu geben. Ab nächstem Jahr soll der ”Deutsche Computerspielpreis” in Leipzig verliehen werden, allerdings nur unter einer Bedingung: Leipzig soll auf seine Games Convention verzichten. Somit gäbe es nur noch die GamesCom. Das besondere ist hierdran, dass der BIU den Umzug nach Köln eingeleitet und Leipzig schon öfter kritisiert hatte.

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) kritisierte auch den Umzug, da man durch die Games Convention ein Symbol für den boomenden Osten geworden ist. Desweiteren beklagt er sich über die fehlenden Einnahmen, die durch den Umzug von Leipzig nach Köln entstehen.

Weitere Themen: BIU

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz