Gears of Wars 2: Keine USK-Freigabe

Leserbeitrag
42

(Eti) Dass Gears of War 2 zu hart für die GC 2008 ist, haben wir bereits gestern berichtet. Jetzt ist der Epic Games-Shooter auch noch offiziell indizierungsgefährdet.

Gears of Wars 2: Keine USK-Freigabe

360-Besitzer im Pech: Erst kündigt Mark Rein (Vizepräsient von Epic Games) an, dass es zu keiner exklusiven Präsentation auf der Games Convention kommen wird. Dann verwehrt die USK dem rabiaten Nobel-Shooter auch noch die Alterskennzeichnung. Damit wird “GoW 2″ nicht nur nicht hierzulande von Microsoft vertrieben, es steht auch für Indizierungsanträge offen.

Ob “GoW 2″ auch für den PC erscheinen wird ist noch nicht bekannt. Bisher wurde nichts angekündigt. Inhaltlich soll die Story an den ersten Teil anknüpfen: Der Krieg zwischen den außerirdischen Locust und der Menscheit geht weiter. Ihr kämpft mit der Hauptfigur Marcus Fenix gegen die gnadenlosen Fieslinge. Klar, dass da die Kettensäge-Sturmgewehr-Kombo nicht fehlen darf.

Die Quelle findet ihr=gears&wort=of&wort=war]hier

Weitere Themen: USK

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz