Underwater Wars - Neuer Shooter aus Russland

Leserbeitrag
1

Auf der GC präsentierte das russische Entwicklerstudio Biart eine frühe Version des Shooters Underwater Wars.

In dem Spiel schlüpft man in die Rolle von John Goran, der zusammen mit seinen Teammitgliedern Lisa Marico, David Mirron und Bill Kotez gegen die Terrororganisation Golden Hawk kämpft. Sowohl über als auch unter Wasser versucht man sich mit taktischen Manövern den Weg frei zu schießen.

Ein großes Plus des Spiels soll die exzellente Grafik sein, die sich auch vor einem Crysis nicht zu verstecken braucht. Auch eine sehr gute Physikengine, mit der man Häuser und mehr in ihre Einzelteile zerlegen kann, ist vorhanden.

Zur Zeit ist Biart noch auf der Suche nach einem europäischen Publisher. Das Spiel wird Ende 2009 für PC und Xbox 360 erscheinen, allerdings wird es in Kürze eine Demo in Zusammenarbeit mit Nvidia geben.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz