Dota 2 - Release wird vorgezogen

Maurice Urban

Valve hält sich weiterhin sehr bedeckt, wenn es um einen Release-Termin für Dota 2 geht. Eines ist jetzt aber sicher: Das Spiel erscheint früher als eigentlich geplant.

Dota 2 - Release wird vorgezogen

Auf dem offiziellen Blog gab Entwickler IceFrog jetzt ein paar neue Infos hinsichtlich der Veröffentlichung von Dota 2 bekannt. So hat man sich vom eigentlichen Plan, noch etwa ein Jahr mit einer Beta-Phase zu testen, verabschiedet.

“Unser ursprünglicher Plan war es, das nächste Jahr oder so in der Beta zu verbringen, neue Features einzubauen und langsam die Anzahl der Helden zu erhöhen, bis wir in etwa auf dem Niveau von Dota 1 sind. Dann hätten wir Dota 2 veröffentlicht. Aber das Feedback das wir überall bekommen sagt, dass die Leute es einfach spielen wollen, auch wenn noch eine Menge Helden integriert werden müssen. Also entschieden wir, dass unser ursprünglicher Plan dumm war. Willkommen zum neuen Plan: Wir nehmen die derzeitige Version von Dota 2, welche die Helden von The International hat, und versuchen diese so schnell wie möglich zu veröffentlichen.”

Einen genauen Release-Termin für den Titel gibt es aber weiterhin nicht. “Dota 2″ wurde immerhin bereits auf der Gamescom der Öffentlichkeit präsentiert, das in Köln stattgefundene Turnier The International brachte dem Gewinerteam Na’Vi ein Preisgeld von einer Million Dollar ein.

Stets die aktuellsten News erhalten? Folgt GIGA aufTwitter

Weitere Themen: Guild Wars 2, Beyond: Two Souls Demo, Call of Duty - Black Ops 2, Hitman: Absolution, Dishonored: Die Maske des Zorns, Pro Evolution Soccer 2013 , FIFA 13, Borderlands 2, Tearaway

Neue Artikel von GIGA GAMES