gamescom 2010 - Der letzte Tag - Eine Messebericht

commander@giga
10

(Christoph) Ein mindestens genau so altes, wie wahres Sprichwort, lautet: ,,Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei." Dem kann sich auch die gamescom 2010 nicht entziehen, und so muss man sich traurigerweise nun wieder selbst eingestehen, dass die Pforten des Games-Mekka sich für ein weiteres Jahr geschlossen haben. Sniff…
Das ganze soll aber natürlich mehr als Grund genug sein, den letzten Tag noch einmal so richtig hochleben zu lassen, aber wem erzähl ich das?

gamescom 2010 - Der letzte Tag - Eine Messebericht

Ihr habt ihn ja auch so gut abgefeiert. Es war wirklich unglaublich voll am diesjährigen Sonntag. Als ich um circa halb 10 am Messegelände ankam, sah es von oben schon aus wie in einem Armeisenhaufen. Überall wuselte, schrie, knipste und zockte es nur so vor sich hin. So muss das sein! Aber nun genug mit dem Geschwafel – Inhalte:

Weil Carsten und Michael sich am Sonntag einen Tag Pause gönnen mussten (die beiden werden ja auch nicht jünger), bin ich für euch quasi als letzter GIGA-Mohikaner über die Messe gestreift um sinniges, unsinniges und nacktes vor die Linse zu bekommen, und nicht zuletzt einige Neuheiten Probe spielen zu können. Mein Problem dabei: Ich hatte nur einen Tag Zeit für gefühlte 1000 Stände und Spiele, da ich die anderen Tage arbeitstechnisch verhindert war. Arbeit an Messetagen sollte also ab sofort gesetzlich verboten werden! Absolute Sinnesüberflutung ist vorprogrammiert.


Als großer Fußballfan wollte ich natürlich erstmal gucken, ob Konamis Pro Evolution Soccer den verlorenen Boden auf EA’s Konkurenzkicker FIFA wieder gut machen konnte. Also erst ab zu den Ständen von EA und Konami.
Meine Meinung: Hat wieder nicht funktioniert. Beide Games konnte ich anspielen und muss sagen, dass in FIFA 11 alles ein bisschen runder wirkt. Die Pässe kommen etwas direkter, die Animationen der Kicker wirken etwas schöner und die neue manuelle Torwartkontrolle kann wirklich Spaß machen. An allen Schrauben des Vorgängers wurde also gedreht, und das ist auch gut so.
Den Direktvergleich hat FIFA in meinen Augen also gewonnen, auch wenn man durchaus merkt, dass PES sich in eine positive Richtung weiter entwickelt hat. Das Match gegen einen anderen Messebesucher habe ich übrigens gewonnen…yeah!

Weitere Themen: Guild Wars 2, Beyond: Two Souls Demo, Call of Duty - Black Ops 2, Hitman: Absolution, Pro Evolution Soccer 2013 , Dishonored: Die Maske des Zorns, FIFA 13, Borderlands 2, Tearaway

Neue Artikel von GIGA GAMES