Gamescom 2011 - Die Babescom - Bildergalerie der Messe-Babes

Martin Beck
43

Neue Spiele? Okay, die gibt’s auch auf der Gamescom. Aber mindestens genauso wichtig sind die ganz auf Primärreize ausgerichteten Werbemethoden, mit denen diese Spiele beworben werden.

Gamescom 2011 - Die Babescom - Bildergalerie der Messe-Babes

Mit anderen Worten: Die Gamescom 2011 könnte genauso gut Babescom 2011 heissen. Weil selbst ausgewiesene Zockerprofis gerne auf wunderschöne weibliche Rundungen blicken und danach umso leidenschaftlicher ihren Joystick malträtieren. “Sex sells” – schon wieder und immer noch. Zumindest auf der Gamescom gilt nach wie vor das Klischee der männlichen Pixel-Hoheit.

Um die Augen nicht allzu glasig werden zu lassen, finden sich in der folgenden Bildergalerie auch einige Alibi-Fotos, die NICHT süße Hostessen im Lächelmodus zeigen. Bitte hier bei Bedarf einfach weiterklicken und dann schleunigst den Termin für die Gamescom 2012 in den Kalender eintragen. Jeder sollte mindestens einmal im Leben die wundervolle Erfahrung machen, fünf Tage am Stück allerbeste Laune zu versprühen.

Und dabei natürlich auch die neuesten Spiele zu zocken. Auf der Babescom 2011 – einem kleinen Stück vom Himmel!

Alternativ Link

Weitere Themen: Guild Wars 2, Beyond: Two Souls Demo, Call of Duty - Black Ops 2, Hitman: Absolution, Dishonored: Die Maske des Zorns, Pro Evolution Soccer 2013 , FIFA 13, Borderlands 2, Tearaway

Neue Artikel von GIGA GAMES