Breakaway: Das erste Spiel der Amazon Game Studios

Alexander Gehlsdorf

Amazon verschickt nicht nur Pakete und streamt Serien sondern entwickelt inzwischen auch Videospiele. Der erste Titel wird Breakaway heißen.

8.740
Breakaway: Gameplay-Trailer

 

Breakaway heißt der erste Titel von den Amazon Studios. Der Titel wirkt wie ein Mix aus Overwatch und Rocket League. Jeder der insgesamt 16 Charaktere in 4 Charakterklassen (Assassine, Tank, Shooter, Healer) besitzt fünf besondere Eigenschaften, wozu nicht nur besondere Attacken, sondern auch unterschiedliche Fallen und Geschwindigkeits-Boosts zählen. Die Charakterdesigns wissen zu gefallen, sie können auch je nach Geschmack des Spielers unterschiedlich angepasst werden.

gamescom 2017: Diese Spiele findest du auf der Messe

Um ein 4-gegen-4-Match zu gewinnen, gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Du und dein Team löschen alle vier Gegner aus. Wenn auch der letzte Gegner besiegt ist, während sich die anderen im Respawn-Modus befinden, hat dein Team gewonnen
  2. Du kannst auch gewinnen, wenn einer aus deinem Team den Ball in das gegnerische Energiefeld bringt. Um voranzukommen, kann der Ball auch geworfen werden, ehe du ihn verlierst, indem du angegriffen wirst.
  3. Wenn die Zeit abgelaufen ist, gewinnt das Team, welches den Ball näher an das gegnerische Energiefeld gebracht hat.

Breakaway startet ab Donnerstag, dem 24. August 2017 bis Sonntag, den 27. August in die Open-Alpha-Phase. Alle Informationen findest du auf der offiziellen Webseite.

Neue Artikel von GIGA GAMES