Google I/O 2012 findet erst im Juni statt, dafür aber drei Tage lang

Robert Weber

Wir hatten euch erst vor kurzem darüber berichtet, dass die nächste Google I/O Entwicklerkonferenz schon im April stattfinden würde. Doch nun gibt es ein Update, denn die Konferenz wurde offiziell auf drei Tage im Juni 2012 verschoben.

Google I/O 2012 findet erst im Juni statt, dafür aber drei Tage lang

In diesem Jahr fand die Google I/O am 11. und 12. Mai statt. Im nächsten Jahr wird die Konferenz auf ganze drei Tage langgezogen. Und damit es mit den drei tagen auch klappt, wurde der Termin auf den 27. bis 29. Juni verlegt.

Was wird dort sehen werden, wissen wir noch nicht. Wir gehen aber davon aus, dass wir sehr viel aus der Android-Welt sehen werden. In diesem Jahr haben wir das Update auf Android 3.1 und die neuen Chromebooks gesehen. Außerdem konnten wir das Logo von Android 4.0 Ice Cream Sandwich bewundern und das Google Galaxy Nexus wurde damals auch schon erwähnt.

In diesem Jahr könnten wir eventuell ein Update auf eine neue Version von Ice Cream Sandwich sehen und vielleicht auch schon die ersten Informationen zur nächsten Android OS-Version erhalten. Diese wird wohl den Namen Jelly Bean tragen — zu Versionsnummer ist nichts bekannt. Seid ihr auch schon auf die Google I/O 2012 gespannt?

Weitere Themen: Google